Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Goslar mehr verpassen.

13.12.2019 – 13:00

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 13.12.2019

Goslar (ots)

Verkehrsunfall

Am 12.12.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 25-jähriger Mann aus Nörten-Hardenberg die Thüringer Straße aus Stauffenburg kommend in Richtung Ortsmitte Münchehof. Aufgrund Unachtsamkeit fuhr der 25-Jährige in den Kreuzungsbereich Thüringer Straße/Unterdorf ein und kollidierte mit dem PKW einer 59-jährigen Frau aus Seesen, die aus Richtung Clausthal-Zellerfeld den Kreuzungsbereich Unterdorf passieren wollte. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 3.500 Euro. (bür)

Verkehrsunfall

Am 12.12.2019, gegen 15.15 Uhr, befuhr ein 51-jähriger Mann aus Seesen mit seinem PKW die B 243 aus Osterode kommend in Richtung Seesen. Hierbei kam er aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen die dortige Schutzplanke. Am PKW entstand ein Totalschaden. Die Schutzplanke wurde auf ca. 50 m beschädigt. Es entstand ein Schaden von insgesamt ca. 6.000 Euro. (bür)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar