Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

13.11.2019 – 13:00

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 13.11.2019

Goslar (ots)

Beschädigte Fahrzeuge durch einen Baum, der aufgrund des Windes auf die Fahrbahn stürzte

Am 12.11.2019, gegen 13.55 Uhr, befuhren ein 80-jähriger Mann aus Osterode mit seinem PKW und ein 78-jähriger Mann mit einem Sprinter aus Hainrode, die B243 aus Richtung Seesen kommend in Fahrtrichtung Osterode. Zu dem Zeitpunkt stürzte plötzlich ein Baum durch den Wind auf die Fahrbahn und beschädigte die beiden Fahrzeuge. Dadurch entstand ein Schaden von insgesamt ca. 5000 Euro. (Bür)

Sachbeschädigung an einem PKW In der Zeit vom 11.11.2019, 18.00 Uhr, bis 12.11.2019, 07.30 Uhr, stellte ein 67-jähriger Mann aus Seesen seinen PKW Mercedes in Seesen in der Langen Straße auf dem dortigen Parkstreifen ab. Als er zu seinem PKW zurückkam, musste er feststellen, dass ein bisher unbekannter Täter, vermutlich mit einem Fußtritt, den linken Außenspiegel abgetreten hatte. Dadurch entstand ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro. Wer Hinweise zu der Tat geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Seesen, Telefon 05381-9440, in Verbindung zu setzen. (Bür)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar