Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Goslar mehr verpassen.

22.09.2018 – 11:07

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemitteilung PK Seesen vom 22.09.2018

Goslar (ots)

Verkehrsunfall

Am Fr., 15.15 Uhr, befuhr ein 21-jähriger aus Bad Grund mit seinem PKW die K 65 in der Gem. Münchehof in Rtg. B 242. Ausgangs einer Linkskurve kam das Fahrzeug infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern. Der PKW konnte nicht mehr abgefangen werden, kam nach links von der Straße ab, fuhr in einen Straßengraben und prallte hier in den Böschungsraum. Das Fahrzeug erlitt wirtschaftlichen Totalschaden und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Schaden: ca. 1.000 Euro (sch).

Verkehrsunfall Am Fr., 20.00 Uhr, befuhr ein 21-jähriger aus Hahausen mit seinem PKW die L 515 von Lautenthal kommend in Rtg.Langelsheim. Im Verlauf einer Linkskurve kam er aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte die dortige Schutzplanke. Das Fahrzeug wurde auf er gesamten rechten Seite beschädigt. Schaden: ca. 5.500 Euro (sch).

Einbruch in einen Kiosk

Am Fr., in der Zeit zwischen 13.30 und 15.15 Uhr, ereignete sich ein Einbruch in den Kiosk des Rhüdener Freibades, in dem eine Türscheibe eingeschlagen wurde. Das genaue Diebesgut und die Schadenshöhe stehen noch nicht fest. Zeugen werden gebeten sich mit dem PK Seesen in Verbindung zu setzen (sch).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell