Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressebericht des Polizeikommissariats Seesen vom 13.07.2018 Im Auftrag Felka, PHK

Goslar (ots) - Unfall mit Wild

Engelade. Ein 41-jähriger Bockenemer befuhr mit seinem PKW die K 58 aus Engelade kommend in Richtung Bilderlahe. Kurz nach dem Ortsende wechselte ein Reh über die Fahrbahn und stieß mit dem PKW zusammen. Der Sachschaden beträgt ca. 1000,- Euro. (Fel.)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: