Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: 5 Verletzte bei Unfall in Langenfeld -1905024-

Mettmann (ots) - Am Samstag, 04.05.19, kam es in den frühen Morgenstunden in Langenfeld-Richrath zu einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

22.04.2019 – 11:36

Polizei Paderborn

POL-PB: Schwerer Verkehrsunfall mit 1 Getöteten, 2 schwerverletzten Kindern und einer leicht verletzten Person

Salzkotten (ots)

Freitag, 19.04.19, 13:17 h, Salzkotten

Ein 28-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Verner Straße von Verne in Richtung Salzkotten. Zeitgleich befuhr eine 37-jährige Radfahrerin die Verner Straße in gleicher Richtung. Im Kindersitz ihres Fahrrads saß ihre 3-jährige Tochter und vor ihr fuhr ihre 6-jährige Tochter mit ihrem Kinderfahrrad. Der Pkw-Fahrer fuhr aus bisher ungeklärter Ursache auf das Rad der 37-jährigen auf und stieß anschließend gegen das Fahrrad der 6-jährigen. Die 37-jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Bielefeld geflogen, verstarb aber später an den Folgen ihrer schweren Verletzungen. Die beiden Mädchen wurden schwer verletzt mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht, der Pkw-Fahrer wurde leicht verletzt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Schadenshöhe: 5 800,-- EUR

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn