Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-MS: Auto prallt gegen Baum und fängt Feuer - 22-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Münster (ots) - Ein 22-jähriger Mann aus Neuenkirchen wurde am Sonntagmorgen (26.5., 6:19 Uhr) bei einem ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

22.04.2019 – 11:31

Polizei Paderborn

POL-PB: Unfall unter Alkoholeinwirkung mit anschließender Unfallflucht

Paderborn-Dahl (ots)

Freitag, 19.04.19, 04:00 h - 06:00 h, Paderborn

Ein Pkw-Fahrer befuhr die Straße Am Stadtberg von Paderborn nach Dahl. Dabei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte zwei Leitpfosten. Anschließend setzte er seine Fahrt fort, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Ein 25-jähriger konnte als Unfallverursacher ermittelt werden. Da er unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Schadenshöhe: 1 000,-- EUR

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn