Polizei Paderborn

POL-PB: Radfahrer beim Abbiegen übersehen

Paderborn (ots) - (mb) Ein Radfahrer ist am Mittwoch am Frankfurter Weg mit einem abbiegenden Auto kollidiert und verletzt worden. Der 46-jährige Radler fuhr gegen 19.40 Uhr auf dem Radweg am Frankfurter Weg in Richtung Heinz-Nixdorf-Ring. Als er eine Parkplatzzufahrt passieren wollte, übersah ein parallel fahrender Golffahrer (23) den Radler und bog nach rechts ab. Der Radfahrer prallte gegen den Kotflügel und stürzte. Er zog sich Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn

Das könnte Sie auch interessieren: