Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Itzehoe mehr verpassen.

09.09.2019 – 14:19

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 190909.7 Tellingstedt: Durch Defekt Trunkenheit aufgedeckt

Tellingstedt (ots)

Ausgerechnet vor dem Haus eines Polizeibeamten ist ein Betrunkener am Samstagabend mit seinem Auto liegengeblieben. Dies brachte ihm eine Blutprobenentnahme und eine Strafanzeige ein.

Gegen 19.00 Uhr bemerkte der Polizist vor seinem Privathaus nahe Tellingstedt den Wagen eines Mannes, der offenbar wegen technischer Probleme stehengeblieben war. Während des Gesprächs mit dem Insassen bemerkte der Zeuge, dass sein Gegenüber alkoholisiert war und alarmierte die diensthabenden Kollegen aus Tellingstedt. Die ließen den Beschuldigten einen Atemalkoholtest absolvieren, der ein Ergebnis von 1,87 Promille lieferte. Der Trunkenheitszustand rühre von einer Party am Vorabend mit anschließender Ackerrallye am Samstag, begleitet von reichlich Alkohol, so der 50-Jährige. Dass der recht verbeulte Subaru seine Dienste versagte, dürfte auf das Rennen zurückzuführen gewesen sein.

Den Führerschein des Beschuldigten stellten die Beamten sicher und fertigten eine Anzeige wegen der Trunkenheit im Verkehr.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe