Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

23.12.2018 – 11:02

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 181223.2 Meldorf: Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Meldorf (ots)

Freitagnachmittag hat sich auf dem Parkplatz mehrerer Supermärkte in Meldorf ein Verkehrsunfall ereignet. Eine 35-jährige Fußgängerin erlitt dabei schwere Verletzungen und kam in ein Krankenhaus.

Um 15.00 Uhr verließ eine Kundin den Aldi-Markt am Raiffeisenplatz. Mit ihrem Einkaufswagen beabsichtigte sie, über den Parkplatz zu ihrem Auto zu gehen. Dieses Vorhaben übersah ein Senior, der sich mit seinem BMW vom Aldi-Markt aus in Richtung Edeka bewegte und erfasste die Frau. Ein Reifen des Wagens überrollte den Fuß der Geschädigten, wodurch die 35-Jährige eine offene Fraktur erlitt. Mit einem Rettungswagen kam die Dithmarscherin in ein Krankenhaus. Ein Schaden an dem Fahrzeug des 78-Jährigen entstand nicht.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell