Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld
Keine Meldung von Polizeipräsidium Krefeld mehr verpassen.

29.01.2020 – 15:07

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Dießem/Lehmheide: Autofahrer fährt Fußgänger an und flüchtet - Ein Mann leicht verletzt - Zeugen gesucht

Krefeld (ots)

Am gestrigen Dienstagabend (28. Januar 2020) ist ein Autofahrer geflüchtet, nachdem er einen Fußgänger an der Kreuzung Ispelsstraße / Gladbacher Straße angefahren und leicht verletzt hatte.

Gegen 23:55 Uhr fuhr der Fahrer eines schwarzen BMW X5 mit Essener Kennzeichen von der Ispelsstraße nach rechts auf die Gladbacher Straße. Dabei erfasste er einen 21-jährigen Fußgänger, der die Straße in Richtung Seyffardtstraße überquerte. Ohne sich um den leicht verletzten Mann zu kümmern, fuhr der BMW-Fahrer weiter stadtauswärts.

Der junge Mann benötigte keine ärztliche Versorgung. Laut seinen Aussagen haben zwei weitere Männer den Unfall beobachtet, die beim Eintreffen der Polizei nicht mehr vor Ort waren.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 634 0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. (69)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Krefeld
Weitere Meldungen aus Krefeld
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld