Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

POL-COE: Intensive Vermisstensuche in Senden

Coesfeld (ots) - Seit gestern Nachmittag sucht die Coesfelder Polizei den vermissten 59-jährigen Michael ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

08.05.2019 – 14:20

Polizei Duisburg

POL-DU: Neumühl: Verdächtiger Supermarktdieb festgenommen

Duisburg (ots)

Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes hat am Montagabend (6. Mai, 19:30 Uhr) einen tatverdächtigen Ladendieb erwischt, der ohne zu bezahlen mit zwei Packungen Kaffee und zwei Flaschen Schnaps einen Supermarkt an der Alexstraße verlassen haben soll. Der 20-Jährige soll den 59-Jährigen mit einem Messer bedroht haben. Zusammen mit Zeugen konnte der Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes den mutmaßlichen Dieb überwältigen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Die Beamten nahmen den Mann mit auf die Wache. Er kam ins Gewahrsam und wurde auf Antrag der Staatsanwalt dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. (stb)

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg