Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Dachstuhlbrand

Mönchengladbach-Beltinghoven, 15.06.2019, 00:09 Uhr, Roermonder Strasse (ots) - In der Nacht von Freitag auf ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

KFV-CW: Großbrand auf landwirtschaftlichem Anwesen in Ebhausen-Wenden. Keine verletzten Personen. Sachschaden rund 250.000 Euro

Ebhausen (Kreis Calw) (ots) - Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ebhauser Ortsteil Wenden im Weiherweg ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

06.05.2019 – 13:42

Polizei Duisburg

POL-DU: Buchholz: Mit Messer bedroht - Zeugen gesucht

Duisburg (ots)

Zwei Unbekannte haben am Sonntag (5. Mai) um 23:30 Uhr einem Mitarbeiter eines Sportwetten-Geschäftes an der Münchener Straße auf dem Heimweg aufgelauert, ihn mit einem Messer bedroht und so gezwungen, an seinen Arbeitsplatz zurückzukehren und Bargeld herauszugeben. Die 1,75 und 1,80 Meter großen Männer forderten außerdem das Handy des 21-Jährigen und flüchteten mit Beute in Richtung Norbert-Spitzer-Platz. Der Duisburger rief die Polizei. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet nun um Hinweise zu den Tätern. Beide waren mit Tüchern maskiert, dunkel gekleidet und trugen schwarze Handschuhe. Einer von ihnen hatte zudem eine schwarze Kapuze über den Kopf gezogen. Wer Angaben zu den flüchtigen Männern machen kann, meldet sich bitte bei der Kripo (KK 13) unter 0203 280-0. (stb)

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg