Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

28.04.2019 – 08:35

Polizei Duisburg

POL-DU: Altstadt: Unfall in der Fußgängerzone

Duisburg (ots)

Ein Verkehrsunfall zwischen einer Kehrmaschine der Wirtschaftsbetriebe und einem Fahrradfahrer ereignete sich gestern (27. April) auf der Königstraße. Der 46-jährige Kehrmaschinenfahrer der die Königstraße in Richtung Hauptbahnhof befuhr wendete sein Fahrzeug in Höhe des Kuhtors. Dabei übersah er den, in gleicher Richtung fahrenden, 61 Jahre alten Radfahrer, welcher zu Boden stürzte. Aufgrund der erlittenen Verletzungen wurde er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Unfallort befindet sich in einer Fußgängerzone welche für Fahrradfahrer freigegeben ist.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg