Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

06.04.2019 – 19:00

Polizei Duisburg

POL-DU: DU-Vierlinden- Frontalzusammenstoß mit vier Verletzten und Totalschäden

Duisburg (ots)

Am Samstag, 06.04.2019, gegen 17:00 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Straße ,"Am Driesenbusch" südlich der Lohstraße. Ein grauer Opel Astra fuhr in südlicher Richtung, als kurz hinter der Lohstraße der vor ihm fahrende Pkw abbremste. Der Astra-Fahrer zog nach links, um an diesem vorbeizufahren. Hierbei achtete er nicht auf einen entgegenkommenden schwarzen Audi A 4. Es kam zu einem Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge, der Astra prallte anschließend noch gegen einen geparkten Ford Ka und beschädigte einen Gartenzaun. Bei dem Unfall wurden der 34-jährige Fahrer des Astra und seine 41-jährige Beifahrerin, beide aus Duisburg, leicht verletzt, ebenso wie der 44-jährige Fahrer und die 42-jährige Beifahrerin des Audi, beide aus Hamm. Die beiden Beifahrerinnen wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser verbracht, die jeweiligen Fahrer wollen selbstständig einen Arzt aufsuchen. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden, der Gesamtschaden dürfte etwa bei 30.000 EUR liegen. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Straße bis 18:25 Uhr komplett gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell