Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

18.03.2019 – 11:00

Polizei Duisburg

POL-DU: Hochfeld: Mehrere gegen einen - Zeugen gesucht

Duisburg (ots)

Am Samstag (16. März) hat die Polizei gegen 18:40 Uhr Kenntnis von einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten erhalten. Als die Polizisten auf der Wanheimer Straße eintrafen, begegnete ihnen ein junger Mann (18), der über Schmerzen im Kopf- und Hüftbereich klagte. Einen Rettungswagen lehnte er ab. Den Beamten teilte der Verletzte mit, dass circa sieben Unbekannte ihn auf offener Straße angegriffen und geschlagen hätten. Als er flüchtete, folgte ihm die Gruppe und ging ihn erneut an. Einer der Männer soll hierbei ein Messer in der Hand gehalten und den 18-Jährigen bedroht haben. Im Anschluss flüchteten die Unbekannten in Richtung Wanheimerort. Die Polizei ermittelt gegen die Gruppe unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung. Zeugen, die Angaben zu der Schlägerei und den Tatverdächtigen machen können, melden sich bitte beim Kriminalkommissariat 36 unter der Rufnummer 0203-280-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell