Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

19.02.2019 – 14:34

Polizei Duisburg

POL-DU: Ruhrort: Einbruch in Gaststätte - zwei Festnahmen

Duisburg (ots)

Weil Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes am Montag (18. Februar) gegen 23:00 Uhr zwei dunkel gekleidete Männer vor einem beschädigten Fenster einer Gaststätte Im Freihafen bemerkten, verständigten sie die Polizei. Nachdem die Beamten das Objekt umstellten, begannen sie mit der Durchsuchung. Hierbei entdeckten die Polizisten im Gebäude zwei dunkel gekleidete Männer (52, 42) und nahmen sie vorläufig fest. Bei der Durchsuchung der beiden fanden die Beamten in der Jackentasche des 52-Jährigen geringe Mengen Betäubungsmittel und Werkzeug. Mangels Vorliegen von Haftgründen konnte der 52-jährige nach Feststellung seiner Personalien entlassen werden. Eine Überprüfung der Personalien des 42-Jährigen ergab, dass dieser über keinen festen Wohnsitz in Deutschland verfügt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde er dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl wegen Diebstahls in einem besonders schweren Fall erließ. Er befindet sich nunmehr in Untersuchungshaft.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell