Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

28.08.2018 – 14:02

Polizei Duisburg

POL-DU: Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft und Polizei: Friemersheim: Tatverdächtiger wird dem Haftrichter vorgeführt

Duisburg (ots)

Im Fall des letzte Woche in Friemersheim tot aufgefundenen Mannes gibt es einen Tatverdacht. Die Ermittler haben gestern Nachmittag (27. August, 17:00 Uhr) in der gleichen Siedlung eine Wohnung durchsucht und später einen Tatverdächtigen festgenommen. Der 38 Jahre alte Duisburger macht in seiner Vernehmung bisher keine Angaben zur Tat. Die Auswertung erster Tatortspuren bestätigt zunächst den Verdacht der Ermittler. Der zuständige Dezernent der Staatsanwaltschaft beantragt daher heute einen Haftbefehl wegen Totschlags gegen den Mann.

Unserer Berichterstattung bis heute - https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50510/4042288

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801040
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell