Polizei Duisburg

POL-DU: Alt-Walsum: Mit Elektroscooter in den Teich gestürzt

Duisburg (ots) - Ein 58 Jahre alter Mann ist am Mittwochabend (13. Juni, 20 Uhr) von einem Wanderweg in den Rheinauen nahe der Kaiserstraße mit seinem Elektroscooter in einen Teich gestürzt. Zufällig haben ihn Zeugen (54, 71) entdeckt, die Polizei alarmiert und mit vereinten Kräften aus dem Wasser gezogen. Mit einem Rettungswagen ging es für den Duisburger dann ins Krankenhaus. Die elektronische Mobilitätshilfe ist so schwer, dass ein Abschleppunternehmen das Fahrzeug aus dem Teich bergen musste. Die Polizei ermittelt jetzt, wie es zu dem Unfall kam.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: