Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

16.05.2018 – 09:14

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Bad Buchau - Radfahrer stürzt auf nasser Straße
Schwere Verletzungen trug ein 37-Jähriger am Dienstag in Bad Buchau davon.

Ulm (ots)

Gegen 17.45 Uhr war der Radfahrer in der Straße Auf dem Bahndamm unterwegs. Die Straße war nass. Der Radler stürzte. Dabei verletzte er sich schwer. Rettungskräfte brachten den 37-Jährigen in ein Krankenhaus. Der Sachschaden an dem Fahrrad blieb gering.

Starker Regen fordert alle Verkehrsteilnehmer. Nicht nur beim Autofahren ändert sich das Fahr- und Bremsverhalten. Auch Radfahrer sollten nicht vergessen, dass der Reifen auf der nassen Straße nicht so gut greift. Bremsen und schnelles Fahren kann deshalb gefährlich werden. Daher rät die Polizei: Passen Sie ihre Geschwindigkeit dem Wetter an!

++++0902893

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung