PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Wiesbaden (PvD) - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

04.12.2020 – 20:09

Wiesbaden (PvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-PvD: Pressemeldung der Polizeidirektion Wiesbaden

Wiesbaden (ots)

Verkehrsunfall mit 3 Verletzten, Wiesbaden, Hagenauer Str., Freitag, 04.12.2020, 16.30 Uhr

(akl) Beim Einfahren von dem Gelände eines Einkaufsmarktes auf die Hagenauer Straße sind bei einem Verkehrsunfall am Freitag gegen 16.30 Uhr drei Personen verletzt worden. Eine 27-jährige Wiesbadenerin fuhr mit ihrem grauen Opel Astra vom Parkplatz nach rechts auf die Hagenauer Straße in Richtung Friedrich-Bergius-Straße auf, nachdem ihr auf dem rechten Fahrstreifen eine Möglichkeit geboten wurde. Sie wechselte jedoch direkt auf die linke Fahrspur und kollidierte dort mit einem vorfahrtsberechtigten Opel eines 18-jährigen Mannes aus Wiesbaden. Dabei wurden die 27-Jährige und eine 56-jährige Mitfahrerin, sowie ein 20-jähriger Mitfahrer aus dem anderen Fahrzeug, leicht verletzt und vom Rettungsdienst vor Ort behandelt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Fahrbahn gesperrt, es kam zu Verkehrsbehinderungen. Es entstand ein Sachschaden von 7.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - PvD
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden

Telefon: (0611) 345-0
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (PvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (PvD) - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: Wiesbaden (PvD) - Polizeipräsidium Westhessen