PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Wiesbaden (PvD) - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

24.11.2020 – 17:01

Wiesbaden (PvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-PvD: Zeugen gesucht; Unbekannter schlägt 57-Jährigen zu Boden, Wiesbaden, Mainzer Straße 105, 24.11.2020, 10:55 Uhr.

Wiesbaden (ots)

(kk)Am Dienstagmorgen wurde in der Mainzer Straße in Wiesbaden ein 57-jähriger Mann von einem bislang unbekannten Täter zu Boden geschlagen, wodurch er schwere Gesichtsverletzungen erlitt. Der 57-Jährige war, gegen 10:55 Uhr, zu Fuß auf dem Gehweg in Höhe des VW-Zentrums in der Mainzer Straße in Wiesbaden unterwegs, als er unvermittelt durch einen Schlag des Unbekannten im Gesicht getroffen wurde und zu Boden fiel. Ersthelfer wurden auf den verletzten 57-Jährigen aufmerksam, leisteten Erste Hilfe und verständigten die Polizei und den Rettungsdienst. Der flüchtige Mann wurde durch den 57-Jährigen als ca. 1,80 Meter groß und zwischen 25 und 30 Jahren beschrieben. Er soll mutmaßlich eine dunkle Kapuzenjacke getragen haben. Das 1. Polizeirevier hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer (0611) 345-2140 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - PvD
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden

Telefon: (0611) 345-0
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (PvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (PvD) - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: Wiesbaden (PvD) - Polizeipräsidium Westhessen