PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

25.07.2021 – 15:32

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: ++ Ladendiebstähle MTZ ++ Diebstahl und Sachbeschädigung rund um den PKW ++ BTM Fund und BTM Fahrt ++ Beleidigung im Straßenverkehr und Unfallflucht ++

Hofheim (ots)

1. Gemeinschaftlicher Ladendiebstahl | 65843 Sulzbach, Main-Taunus Zentrum | Samstag, 24.07.2021, 16:10 Uhr |

Zwei männliche Beschuldigte haben gemeinschaftlich einen Ladendiebstahl im Bekleidungsgeschäft Peek & Cloppenburg begangen. Hierbei haben ein 19-jähriger Mann aus Gießen und ein 28-jähriger Mann aus Darmstadt Waren mit einem Verkaufswert von 1.100 EUR in eine Umkleidekabine verbracht, sie in eine mit Folie präparierte Tragetasche gesteckt und anschließend versucht, das Geschäft zu verlassen. Hierbei hatten sie jedoch nicht die Rechnung mit einem aufmerksamen Ladendetektiv gemacht, der beide Personen festhalten und hinzugerufenen Beamte der Polizeistation Eschborn übergeben konnte. Beide Ladendiebe wurden nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

2. Gemeinschaftlicher Ladendiebstahl | 65843 Sulzbach, Main-Taunus Zentrum | Samstag, 24.07.2021, 18:50 Uhr |

Zwei männliche Täter haben gemeinschaftlich in der Galeria Kaufhof einen Ladendiebstahl begangen. Hierbei gingen sie trickreich vor, indem sie die Oberbekleidung und Schuhe in einer Umkleidekabine anzogen, um anschließend mit der neuen Ware das Geschäft zu verlassen. Hierbei konnte zumindest ein 16-jähriger wohnsitzloser Jugendlicher von einem Ladendetektiv festgehalten und einer Eschborner Polizeistreife übergeben werden. Eine Vorführung des Beschuldigten ist beim Amtsgericht Frankfurt aufgrund von Fluchtgefahr aktuell in Planung. Dem Mittäter gelange mit einem entwendeten Paar Schuhe fußläufig die Flucht. Eine Beschreibung des Mittäters liegt aktuell nicht vor, es bestehen aber wohl Videoaufnahmen zum Tathergang. Das Diebesgut hatte einen Gesamtwert von knapp 300 EUR. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Eschborn unter der Rufnummer 06196 96950 entgegen.

3. Diebstahl aus PKW | 65719 Hofheim-Marxheim, Leipziger Straße / Frankfurter Straße | Montag, 19.07.2021, 19 Uhr - Samstag, 24.07.2021, 10 Uhr |

Unbekannter Täter/in entwendete auf unbekannte Weise mehrere Gegenstände aus einem geparkten PKW Opel Corsa mit Frankfurter Zulassung. Dieser wurde nach Tatbegehung unverschlossen festgestellt. Als Diebesgut wurden der zum Fahrzeug zugehörige Fahrzeugschein, Serviceheft und Bedienungsanleitung sowie kosmetische Erzeugnisse benannt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 50 EUR. Da keine Täterhinweise vorliegen, erbittet die Polizeistation Hofheim Hinweise zum Diebstahl unter der Rufnummer 06192 20790. In diesem Kontext ergeht der dringende Rat, grundsätzlich keine Wertgegenstände im Fahrzeug zu deponieren und stets darauf zu achten, beim Verlassen eines Fahrzeuges dieses ordnungsgemäß zu verschließen.

4. Sachbeschädigung an PKW | 65795 Hattersheim, Goethestraße | Freitag, 23.07.2021, 17:00 Uhr - Samstag, 24.07.2021, 10:30 Uhr |

Unbekannter Täter zerstörte mit einem unbekannten Gegenstand die Heckschutzscheibe eines geparkten grauen PKW Opel Meriva mit MTK-Zulassung. Hierbei entstand Sachschaden von etwa 500 EUR. Gegenstände wurden nicht aus dem Fahrzeug entwendet. Täterhinweise liegen nicht vor. Die Polizeistation Hofheim hat die Ermittlungen aufgenommen, Zeugen mögen sich bitte unter der Rufnummer 06192 20790 melden.

5. BTM Verstoß | 65719 Hofheim-Diedenbergen, In der Baumschule | Samstag, 24.07.2021, 20:30 Uhr |

Im Rahmen einer Personenkontrolle an der Diedenbergener BMX Anlage konnte bei einem 29-jährigen Mann aus Hofheim Amphetamin mit einem Bruttogewicht von etwas über einem Gramm aufgefunden werden. Gegen den Beschuldigten wurde daher ein Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz eröffnet.

6. Fahrt unter BTM Einfluss | 65795 Hattersheim-Okriftel, Sindlinger Straße | Sonntag, 25.07.2021, 01:55 Uhr |

Im Rahmen einer stationären Verkehrskontrolle fiel einem Beamten Polizeistation Hofheim ein E-Scooter Fahrer auf, welcher bei Erblicken der Blinkrichter der Kontrollstelle plötzlich von seinem Fahrzeug abstieg und es an der Kontrollstelle auf dem Gehweg vorbeischieben wollte. Hier wurde er einer Kontrolle unterzogen. In der Folge ergab sich der Verdacht, dass der 36-jährige Mann aus Hattersheim unter dem Einfluss von Betäubungsmittel stand. Nach Rücksprache mit dem Bereitschaftsdienst der Staatsanwaltschaft Frankfurt wurde eine Blutentnahme angeordnet, welche auf der Polizeistation Hofheim durchgeführt wurde. Zudem wurde der E-Scooter sichergestellt. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurde der Beschuldigte nach Hause entlassen.

7. Beleidigung im Straßenverkehr | 65795 Hattersheim-Eddersheim, Weilbacher Straße | Samstag, 24.07.2021, 17:00 - 17:20 Uhr |

Im Rahmen eines Streites zwischen zwei Männern kam es zu einer verbalen Beleidigung eines 40-jährigen Flörsheimers. Der unbekannte Täter saß im Tatzeitraum in einem knapp 40 Jahre alten PKW Mercedes 200 D mit "WN" Zulassung und wurde wie folgt beschrieben: männlich, 40-50 Jahre alt, rotblonde Haare / Halbglatze, bekleidet mit einem weißen Polo Shirt. Zeugen der Tat werden gebeten, sich bei der Polizeistation Hofheim unter der Telefonnummer 06192 20790 zu melden.

8. Unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle | Eppstein-Ehlhalten, Königsteiner Straße | Samstag, 24.07.2021, 10:55 Uhr |

Der Geschädigte parkte seinen blauen PKW Opel Agila ordnungsgemäß und unbeschädigt am Fahrbahnrand. Unbekannter Verkehrsteilnehmer mit einem unbekannten Fahrzeug streifte bei der Vorbeifahrt in Richtung Vockenhausen den geparkten PKW des Geschädigten, setzte anschließend seine Fahrt unerlaubt fort. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 200 EUR am linken Außenspiegel des Opel Agila. Hinweise zu Verursacher und Unfallhergang nimmt der Regionale Verkehrsdienst unter der Rufnummer 06190 93600 entgegen.

Gefertigt und vorgelegt: Döring, PHK und KvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de
Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Hofheim
Weitere Storys aus Hofheim
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen