PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

24.10.2020 – 09:03

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Samstag, den 24.10.2020

HofheimHofheim (ots)

1. Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort 65719 Hofheim, Kurhausstraße 54 / Donnerstag 22.10.20, 18:30 Uhr bis Freitag, 23.10.20, 16:30 Uhr

Ein in der Kurhausstraße in Hofheim abgestellter schwarzer VW Passat wurde in der Zeit von Donnerstag auf Freitag durch einen Verkehrsunfall beschädigt. Der Unfallverursacher beschädigte dabei den vorderen Stoßfänger des VW Passat. Ob dies beim Vorbeifahren oder beim Rangieren in oder aus einer Parklücke entstand, bleibt bislang ungeklärt. Es entstandene Sachschaden wird derzeit noch auf 200EUR beziffert. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle.

Eine Verkehrsunfallflucht ist kein Kavaliersdelikt, sondern stellt eine Straftat dar.

Zeugen oder Hinweisgeber, die Angaben zu dem Fahrzeug oder dem Fahrzeugführer machen können, werden gebeten, sich mit dem Regionalen Verkehrsdienst der Polizei in Hattersheim unter der Telefonnummer 06190 / 9360 - 0 in Verbindung zu setzen.

Die Pressemeldung wurde zusammengestellt von PHK Schulz, Polizeistation Hofheim, 06192 / 2079 - 0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de
Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen