Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

10.09.2019 – 14:44

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Tägliche Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Dienstag, 10.09.2019

Hofheim (ots)

1. Handtasche aus Pkw gestohlen, Bad Soden am Taunus, Egmontstraße, Montag, 09.09.2019, 17:00 Uhr bis Dienstag, 10.09.2019, 08:00 Uhr

(jn)Auf eine Handtasche samt Inhalt hatten es ein oder mehrere unbekannte Täter in der vergangenen Nacht in Bad Soden abgesehen. Diese lag in einem Porsche, der zwischen Montagabend, 17:00 Uhr und Dienstagmorgen, 08:00 Uhr auf einem privaten Stellplatz in der Egmontstraße parkte. Wie sich die Unbekannten Zugang zu dem Fahrzeuginneren verschafften, ist derzeit noch unklar; Beschädigungen an dem Porsche waren keine festzustellen.

Zeugen oder Hinweisgeber melden sich bitte bei der Polizei in Eschborn unter der Rufnummer 06196 / 9695 - 0.

Darüber hinaus warnt die Polizei erneut davor, Wertgegenstände in Kraftfahrzeugen offen liegen zu lassen. Schaffen Sie gar nicht erst derartige Tatgelegenheiten für Diebe und nehmen Sie Handtaschen, Portemonnaies, Bargeld, mobile Navigationsgeräte oder ähnliche Gegenstände von Wert an sich, wenn Sie ihr Auto abstellen. Im Idealfall lassen Sie Sachen von Wert gar nicht im Auto liegen - auch nicht versteckt - da erfahrene Diebe jedes Versteck kennen. Autos sind kein Safe!

2. Rollerfahrer nach Sturz schwerverletzt, Kriftel, Bleichstraße, Schulstraße, Dienstag, 10.09.2019, 09:20 Uhr

(jn)Ein 51-jähriger Rollerfahrer aus Kriftel ist am Dienstagmorgen gestürzt und hat sich hierbei schwer verletzt. Ermittlungen an der Unfallstelle zufolge befuhr der Mann gegen 09:20 Uhr die Schulstraße in Kriftel und verlor beim Linksabbiegen auf die Bleichstraße die Kontrolle über sein Leichtkraftrad. Der 51-Jährige stürzte im Einmündungsbereich und zog sich eine erhebliche Beinverletzung zu. Er wurden zur weiteren Behandlung in einem Krankenhaus aufgenommen.

3. Verkehrsunfall mit Fahrerflucht, Hofheim, Nordring, Montag, 14:05 Uhr - 14:15 Uhr

(ge)Am Montagmittag kam es auf dem Nordring in Hofheim im Bereich der Ausfahrt des Baumarktes zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Mutmaßlich beim Einbiegen auf den dortigen Parkplatz touchierte ein unbekannter Fahrer einen geparkten schwarzen Ford Kuga. Ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen floh der Unbekannte vom Unfallort. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 800 Euro. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit dem Regionalen Verkehrsdienst der Polizei in Hattersheim unter der Telefonnummer (06190) 9360 - 45 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell