Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Keine Meldung von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

03.03.2019 – 13:10

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der PD Main-Taunus vom Sonntag, den 03.03.2019

Hofheim (ots)

1. Tageswohnungseinbruch in Hofheim am Taunus, 65719 Hofheim-Langenhain, Am Domherrnwald, 02.03.2019, 17:00 Uhr - 02.03.2019, 19:45 Uhr

Unbekannte Täter verschafften sich über eine Terrasse Zugang zu einem Einfamilienhaus in Hofheim-Langenhain und entwendeten Bargeld und Schmuck. Die Täter flüchteten anschließend in Richtung Eppsteiner Straße. In dieser Sache bittet die Kriminalpolizei Hofheim um Hinweise unter 06192-20790.

2. Tageswohnungseinbruch in Hofheim am Taunus, 65719 Hofheim-Langenhain, Am Kasernbach, 01.03.2019, 17:00 Uhr - 02.03.2019, 18:00 Uhr

Langfinger verschafften sich in Hofheim-Langenhain Zugang zur Souterrainwohnung eines Einfamilienhauses indem die Täter den Rollladen eines Fensters im rückwärtigen Bereich anhoben und über ein Fenster einstiegen. Im konkreten Fall flüchteten die Täter ohne Gegenstände zu entwenden. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Hofheim unter 06192-20790 entgegen.

3. Wohnungseinbruch in Kelkheim (Taunus), 65779 Kelkheim (Taunus), Berliner Ring, 28.02.2019, 10:00 Uhr - 02.03.2019, 23:00 Uhr

Im Tatzeitraum erkletterten unbekannte Täter den Balkon im 1.OG eines Mehrfamilienhauses und drangen unter Beschädigung der Terrassentür in die Wohnung ein und entwendeten diversen Schmuck. Die Täter konnten unerkannt flüchten. Zeugen werden in dieser Sache gebeten Feststellungen zur Tatzeit an die zuständige Kriminalpolizei in Hofheim am Taunus unter 06192-20790 zu melden.

4. Wohnungseinbruch in Hofheim-Marxheim, 65719 Hofheim am Taunus, Dresdener Weg, 01.03.2019, 10:00 Uhr - 02.03.2019, 23:30 Uhr

Auch in Hofheim-Marxheim verschafften sich unbekannte Täter durch erklettern eines Balkons und Aufhebeln einer Balkontür Zugang zu einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Dresdener Weg in Hofheim am Taunus. Es wurden diverse Gegenstände entwendet. Im Anschluss konnten die Täter in unbekannte Richtung flüchten. Zeugen werden in dieser Sache gebeten Feststellungen zur Tatzeit an die zuständige Kriminalpolizei in Hofheim am Taunus unter 06192-20790 zu melden.

5. Versuchter Einbruch in Gartenhütte, 65795 Hattersheim am Main, Südring, 27.02.2019, 17:00 Uhr - 02.03.2019, 10:00 Uhr

Unbekannte Täter begaben sich auf ein Gartengrundstück im Bereich Südring in Hattersheim am Main und traten dort zwei Schiebetüren einer Gartenhütte ein. Hierbei wurde die Hütte beschädigt. Im Anschluss verschafften sich die Täter vermutlich Zugang zur Hütte. Die Täter flüchteten im Anschluss ohne Diebesgut in unbekannte Richtung. Hinweise nimmt die Polizei Hofheim in dieser Sache unter 06192-20790 entgegen.

6. Trunkenheitsfahrt, 65795 Hattersheim am Main, Hessendamm, 02.03.2019, 19:35 Uhr

Durch einen aufmerksamen Zeugen wurde ein Fahrzeug mit auffälliger Fahrweise im Bereich Hessendamm in Hattersheim am Main an die Polizei Hofheim gemeldet. Durch eine Polizeistreife konnte das Fahrzeug angehalten und einer Kontrolle unterzogen werden. Hierbei stellte sich heraus, dass die 36-jährige Fahrzeugführerin erheblich alkoholisiert war. Die Fahrerin wurde vor Ort festgenommen und nach Abschluss aller Maßnahmen bei der Polizei Hofheim wieder entlassen. Die Dame erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Darüberhinaus wurde der Führerschein der Dame durch die Polizei sichergestellt.

7. Trunkenheitsfahrt in Hochheim am Main, 65239 Hochheim am Main, Altkönigstraße, 02.03.2019, 23:13 Uhr

Auch in Hochheim am Main wurde durch einen aufmerksamen Mitteiler ein Fahrzeug mit auffälliger Fahrweise an die Polizei Flörsheim gemeldet. Das Fahrzeug fiel insbesondere durch Überfahren eines Bordsteines sowie Verkehrsverstöße auf. Durch eine Streife der Polizei Flörsheim konnte der Pkw kontrolliert werden. Hierbei konnte festgestellt werden, dass der Fahrzeugführer deutlich alkoholisiert war. Er wurde zur Durchführung polizeilicher Maßnahmen festgenommen und zur Polizei Flörsheim transportiert. Nach Beendigung der Maßnahmen wurde der Fahrzeugführer entlassen. Durch die Polizei Flörsheim wurde ein Ermittlungsverfahren gegen den Fahrer eingeleitet sowie der Führerschein sichergestellt.

8. Sachbeschädigung an geparktem Pkw in Flörsheim am Main, 65439 Flörsheim am Main, Am Untertor, 02.03.2019, 22:25 Uhr

Im der Straße "Am Untertor" wurde in Flörsheim am Main ein Pkw durch Abreißen des hinteren Scheibenwischerblattes beschädigt. Durch einen Zeugen konnte eine Personengruppe beschrieben werden. Durch Beamte der Polizeistation Flörsheim am Main konnte eine entsprechende Personengruppe im Nahbereich angetroffen werden. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Die Ermittlungen in dieser Sache dauern an. Zeugen werden gebeten gemachte Feststellungen der Polizei Flörsheim unter 06145-54760 mitzuteilen.

9. Brandstiftung in Flörsheim-Wicker, 65439 Flörsheim am Main, Auf den Bischofsbäumen, 03.03.2019, 01:34 Uhr

Auf dem Gelände eines Aussiedlerhofes in Flörsheim-Wicker kam es zu einem Brand mehrerer Strohballen sowie eines Sportbootes samt Anhänger. Im Rahmen des Brandes kam es zu erheblicher Rauchentwicklung in Richtung Bad Weilbach und Weilbach. Die Feuerwehr war mit starken Kräften über eine lange Zeitdauer vor Ort. Erkenntnisse zur konkreten Brandursache liegen derzeit nicht vor. Durch die Polizei Flörsheim wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Dieses wird bei der Kriminalpolizei Hofheim bearbeitet. Die Kriminalpolizei bittet eventuelle Zeugen sich unter 06192-20790 zu melden.

Pressemitteilung erstellt: i.A. Meyer, POK, 03.03.2019

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de
Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen