PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

28.07.2021 – 15:58

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: +++Kellerbrand in Limburg+++Betrunken Unfall in Hadamar verursacht+++Radfahrerin bei Unfall verletzt+++

Limburg (ots)

Pressemitteilungen der Polizei für den Kreis Limburg-Weilburg

1. Kellerbrand in Limburg,

Limburg-Lindenholzhausen, Rübsanger Straße, Mittwoch, 28.07.2021, 04:05 Uhr

(wie)In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es zu einem Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses in Lindenholzhausen. Feuerwehr und Polizei wurden gegen 04:07 Uhr zu einem Brand in die Rübsanger Straße gerufen. Dort soll es zu einem Feuer in einem Kellerraum gekommen sein. Die Feuerwehr löschte den Brand an einer Waschmaschine in einem Kellerraum schnell und verhinderte so einen größeren Schaden. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden vier der Bewohner verletzt und nach Erstversorgung durch Notarzt und Rettungsdienst vor Ort zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht. Nach ersten Ermittlungen wird ein technischer Defekt an einer Waschmaschine als Ursache für den Brand gesehen, Hinweise auf eine Brandstiftung gibt es im Moment nicht. Im Haus entstand erheblicher Sachschaden durch Feuer und Wasser.

2. Betrunken Unfall in Hadamar verursacht, Hadamar, Alte Chaussee, Montag, 26.07.2021, 13:30 Uhr

(wie) Am Montagmittag verursachte eine alkoholisierte Frau einen Verkehrsunfall und musste festgenommen werden. Eine 45-Jährige befuhr mit ihrem schwarzen Mercedes die Alte Chaussee in Hadamar in Richtung Mainzer Landstraße. Ihr entgegen kam eine 20-Jährige mit einem Suzuki. Die 45-prallte mit ihrem Fahrzeug gegen die Seite der 20-Jährigen, fuhr dann noch etwas weiter und blieb dann am Straßenrand stehen. Nach Zeugenaussagen sei die 45-Jährige vollkommen aufgedreht gewesen, habe herumgeschrien und sich auf das Auto der 20-Jährigen gesetzt. Zudem habe die Frau die Unfallstelle verlassen wollen, was ein mutiger Zeuge durch Wegnahme des Autoschlüssels unterbinden konnte. Die herbeigerufene Polizei stellte schnell die deutliche Alkoholisierung der 45-Jährigen fest. Zudem war die Frau sehr unkooperativ und wollte sich nicht ausweisen. Die 45-Jährige wurde festgenommen und zur Dienststelle gebracht. Bei der Durchsuchung der Frau wurden noch Betäubungsmittel gefunden und sichergestellt. Ein Arzt entnahm der 45-Jährigen eine Blutprobe, die nun auf Alkohol und Drogen untersucht wird. Der Führerschein der Unfallverursacherin wurde sichergestellt und die Frau dann an ihren Sohn übergeben.

3. Radfahrerin bei Unfall verletzt,

Bad Camberg-Würges, Erzgebirgstraße, Dienstag, 27.07.2021, 12:23 Uhr

(wie)Am Dienstagnachmittag wurde eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall in Würges verletzt. Eine 65-Jährige öffnete plötzlich die Tür ihres Autos, als gerade eine 50-Jährige mit ihrem Pedelec vorbeifahren wollte. Die Radfahrerin prallte in die Tür und stürzte. Die 50-Jährige wurde bei dem Unfall im Gesicht verletzt und musste vom Rettungsdienst behandelt werden. Ein Fahrradhelm verhinderte aber zum Glück Schlimmeres. Die Polizei nahm den Unfall auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1044/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Limburg
Weitere Storys aus Limburg
Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen