Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

31.10.2019 – 14:26

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 31.10.2019

Limburg (ots)

1. Diebe stehlen erneut Rädersätze, Weilburg, Frankfurter Straße, Dienstag, 29.10.2019, 19:00 Uhr bis Mittwoch, 30.10.2019, 07:00 Uhr

(ku) Unbekannte stahlen in der Nacht auf Mittwoch, den 30.10.2019, abermals drei Sommerreifen-Rädersätze mit je vier Reifen inklusive der Felgen im Wert von mehreren Tausend Euro. Bereits in der Nacht zum Dienstag hatten in Bad Camberg in der Frankfurter Straße Unbekannte hochwertige Reifensätze entwendet (wir berichteten im Pressebericht vom 30.10.2019). Im aktuellen Fall begaben sich die Täter zum Parkplatz eines Autohauses in der Frankfurter Straße in Weilburg und hatten es offenbar wieder gezielt auf bestimmte Modelle abgesehen. Aufgrund der Größe und Schwere des Diebesgutes erscheint es wahrscheinlich, dass die Langfinger mit einem Fahrzeug flüchteten. Wer hat in der Tatzeit von 19:00 Uhr bis 07:00 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Frankfurter Straße gesehen? Wer konnte die Tat oder die Täter beobachten? Wer kann Angaben zum Verbleib des Beutegutes machen? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Limburg unter der Nummer (06431) 9140 - 0 entgegen.

2. Graffitischmierer unterwegs, Löhnberg, Industriestraße, Montag, 21.10.2019, 08:00 Uhr bis Mittwoch, 30.10.2019, 10:00 Uhr

(ku) Unbekannte haben im Zeitraum der vergangenen zehn Tage den Aluschrank einer Gasdruckregelanlage in der Industriestraße in Löhnberg mit Farbe besprüht. Der Schaden wird auf rund 1.500 Euro geschätzt. Hinweisgeber oder Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Weilburg unter der Telefonnummer (06471) 9386 - 0 in Verbindung zu setzen.

3. Drogenfund bei Personenkontrolle, Limburg, Grabenstraße, Mittwoch, 30.10.2019, 12:45 Uhr

(ku) Polizeibeamte führten am Mittwochmittag gegen 12:45 Uhr in der Grabenstraße in Limburg eine Personenkontrolle durch. Schnell zeigte sich, dass die Beamten die richtige Person gestoppt hatten, denn der 27-Jährige führte eine geringe Menge Marihuana mit sich. Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt, gegen den Mann aus Dietkirchen wurde ein Strafverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

4. Zwei verletzte Personen nach Unfall, Limburg, Diezer Straße, Mittwoch, 30.10.2019, 13:09 Uhr

(ku) Am gestrigen Mittwochmittag kam es gegen 13:09 Uhr auf der Diezer Straße in Limburg zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Pkw, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Nach bisherigen Erkenntnissen beabsichtigte eine 55-Jährige mit ihrem Pkw von der Diezer Straße nach links in die Moselstraße abzubiegen. Gleichzeitig fuhr ein 57-Jähriger mit seiner Harley-Davidson auf der Diezer Straße in Richtung Innenstadt am Stau der wartenden Fahrzeuge vorbei. In Höhe der Moselstraße kam es bei dem Abbiegevorgang zum Zusammenstoß des Hyundais und des Motorrades. Die 55-Jährige und der 62-Jährige wurden verletzt und mussten medizinisch versorgt werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro, die Fahrzeuge blieben jedoch fahrbereit.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1044/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen