Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

05.03.2019 – 10:14

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis: Bei Einbruch in Einfamilienhaus Bargeld entwendet - Zeugen gesucht

Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Beim Einbruch in ein Einfamilienhaus im Dreikreuzweg wurden über das vergangene Wochenende Bargeld in Höhe von mehreren Hundert Euro entwendet. Zwischen Freitagmittag und Montagabend wurde zunächst versucht, die auf der Rückseite gelegene Terrassentür aufzubrechen. Nachdem dieser Versuch scheiterte, wurde eine Eingangstüre zum aufgehebelt. Im Hausinnern wurden alle Räume betreten und Schränke geöffnet und durchwühlt. Dabei hatten es der oder die Täter nur auf Bargeld abgesehen. Zeugen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter Telefon 06223/92450 beim Polizeirevier Neckargemünd zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung