Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

05.03.2019 – 09:58

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Käfertal: Betrunken und bekifft bei Unfall beteiligt

Mannheim (ots)

Am Montagnachmittag ereignete sich um kurz nach 16 Uhr ein Verkehrsunfall in der Sachsenstraße, wobei ein Unfallbeteiligter mit 1,97 Promille deutlich betrunken war. Der 37-Jährige stieß mit dem Außenspiegel seines Audis gegen den Außenspiegel einer 56-jährigen Opel-Fahrerin, die diesem entgegenfuhr. Bei der polizeilichen Unfallaufnahme stellte die Beamten schnell Alkoholgeruch bei dem Mann fest. Ein Test ergab knapp zwei Promille, woraufhin der 37-Jährige auf die Dienststelle zwecks einer Blutentnahme begleitet wurde. Hier gestand er zudem noch Cannabis zu sich genommen zu haben. Sein Führerschein wurde einbehalten, außerdem muss er sich nun wegen Straßenverkehrsgefährdung strafrechtlich verantworten. Da die 56-Jährige sich allerdings nicht an das Rechtsfahrverbot hielt, wurde diese ebenfalls verwarnt. Bei dem Unfall entstand lediglich geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim