Das könnte Sie auch interessieren:

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

04.03.2019 – 15:15

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis: Sturmtief "Bennet" - Baum stürzt auf zwei teure Autos - Schaden weit über 100.000 Euro - auf der A 656 noch ein Fahrstreifen gesperrt - Stand: 15 Uhr

Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Das Sturmtief "Bennet" hat am Montag in Mannheim, Heidelberg sowie den Rhein-Neckar-Kreis für zahlreiche Einsätze durch die Feuerwehren und die Polizei gesorgt.

Altlußheim:

Gegen 14.35 Uhr stürzte ein Baum in der Straße Oberer Bärlach um und fiel auf zwei geparkte Autos. An dem Porsche und einem Mercedes-Cabrio entstand Sachschaden von weit über 100.000 Euro. Dabei wurde auch eine Telefonleitung abgerissen.

Sinsheim:

In der Hofäckerstraße stürzte gegen 14.30 Uhr ein Baum mit etwa 50 cm Durchmesser um und blockiert die Straße

Mannheim-Seckenheim:

Die Aufräumarbeiten auf der A 656 zwischen dem Heidelberger Kreuz und der Anschlussstelle Mannheim-Seckenheim wegen umgestürzter Verkehrszeichen und Solarpanelen in Fahrtrichtung Mannheim sind in vollem Gange, derzeit ist noch der linke Fahrstreifen gesperrt.

Personenschäden sind bis zum jetzigen Zeitpunkt weiter nicht bekannt geworden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell