Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

14.04.2019 – 10:42

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg am Sonntag, 14.04.2019

Limburg (ots)

Für den Bereich der Polizeistation Limburg

Bierfassdiebstahl aus Gastronomiebetrieb in Limburg Tatzeit: Do. 11.04.2019, bis 12.04.2019

Ein gefülltes 50 l Bierfass wurde in einem eingezäunten Außenbereich zu einem Gastronomiebetrieb in Limburg im Inselweg am Donnerstag in den späten Abendstunden abgestellt. Als das Fass am nächsten Tag in die Verwendung kommen sollte, stellte man das Fehlen fest. Der oder die Täter müssen demnach vermutlich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in den umzäunten Bereich bei der Gaststätte eingedrungen sein und entwendeten dort das Bierfass.

Diebstahl von hochwertigem Werkzeug aus Klein-LKW in Limburg-Dietkirchen Tatzeit: Fr., 12.04.2019 bis Sa., 13.04.2019

Aus einem in der Hintergasse in Limburg Dietkirchen abgestellten Klein-LKW wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag hochwertiges Montagewerkzeug entwendet. Unbekannte Täter manipulierten das Schloss an der Hecktür des Kastenwagens und gelangten so unbefugt in den Laderaumbereich. Der Wert des aus dem Klein-LKW entwendeten Spezialwerkzeuges wird auf mehrere Tausend Euro beziffert.

PKW überschlägt sich im Feld; Verkehrsunfall mit Verletzten Tatzeit: So., 14.04.2019, gg. 06:40 h Unfallort: Gemarkung Limburg-Linter, B 417, zwischen Linter und Mensfelden

Ein 22.-Jahre alter Mann aus Limburg befuhr mit seinem Opel Corsa in der Gemarkung Limburg-Linter die B 417, aus Linter herkommend in Fahrtrichtung nach Hünfelden. Vermutlich durch nicht angepasste Fahrweise kam der Autofahrer nach links hin von der Fahrbahn ab und steuerte sein Fahrzeug in das angrenzende Feld. Dort überschlug sich der rote Opel Corsa; kam aber wieder auf den Rädern zum Stehen. Der Beifahrer und der Mitfahrer auf der Rückbank wurden verletzt und mussten durch Rettungskräfte in das Krankenhaus Limburg transportiert werden. Der Fahrer selbst blieb unverletzt. Bei Unfallaufnahme wurde bei dem Fahrzeugführer festgestellt, dass dieser unter Alkoholeinfluss stand. Die Anordnung der Blutentnahme und die Einbehaltung des Führerscheines waren die Folge. Für den Bereich der Polizeistation Weilburg

Fahrlässige Körperverletzung durch Hundebiss Ort: Weilburg, Am Kirmesplatz Höhe Hausnr. 28 Zeit: Samstag, 13.04.2019, gg. 21:40 Uhr

Von einem Grundstück gelangte ein Bullterrier durch die offene Garage auf die Straße und verbiss sich dort in ein anwesendes 10-jähriges Kind. Der Vater, der seinem Sohn zur Hilfe kam, wurde ebenfalls gebissen. Erst als der Bullterrier einen anderen Hund bemerkte, ließ er von Vater und Sohn ab. Beide verletzte Personen mussten ihre Blessuren im Krankenhaus Weilburg versorgen lassen, die Halterin des Bullterriers muss sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg
65549 Limburg
Kommissar vom Dienst
Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell