PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

15.11.2021 – 12:27

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: Einbrecher gescheitert +++ Audi in Usingen gestohlen +++ Fußgängerin bei Unfall verletzt

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. Einbrecher gescheitert,

Friedrichsdorf, Hesselbergstraße, 13.11.2021, 14.40 Uhr bis 14.11.2021, 10.40 Uhr,

(pl)Zwischen Samstagnachmittag und Sonntagvormittag scheiterten unbekannte Täter in Friedrichsdorf beim Versuch, in ein Einfamilienhaus in der Hesselbergstraße einzubrechen. Die Einbrecher hatten sich an der Terrassentür und an einem Fenster des Hauses zu schaffen gemacht. Da die Tür und das Fenster den Aufhebelversuchen jedoch standhielten, ergriffen die Täter unverrichteter Dinge die Flucht. Der durch den versuchten Einbruch entstandene Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Bad Homburg unter der Telefonnummer (06172) 120-0 entgegen.

2. Audi A5 Sportback gestohlen,

Usingen, Wenckstraße, 14.11.2021, 19.00 Uhr bis 15.11.2021, 07.45 Uhr,

(pl)Autodiebe haben in der Nacht zum Montag in Usingen einen in der Wenckstraße abgestellten schwarzen Audi A5 Sportback im Wert von rund 40.000 Euro gestohlen. An dem entwendeten Fahrzeug waren zuletzt die amtlichen Kennzeichen HG-FM 9 angebracht. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Bad Homburg unter der Telefonnummer (06172) 120-0 entgegen.

3. Fußgängerin von Auto erfasst und verletzt, Bad Homburg, Schöne Aussicht, 13.11.2021, 16.45 Uhr,

(pl)In Bad Homburg wurde am Samstagnachmittag eine 78-jährige Fußgängerin von einem Auto erfasst und verletzt. Ein 54-jähriger Autofahrer war gegen 16.45 Uhr mit einem Mercedes Sprinter auf der Straße "Schöne Aussicht" unterwegs. Als er dann an der Einmündung zur Thomasstraße nach rechts einbog, kam es zum Zusammenstoß mit der 78-Jährigen, welche gerade die Thomasstraße überqueren wollte. Die bei dem Unfall verletzte Fußgängerin wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Bad Homburg v.d. Höhe
Weitere Storys aus Bad Homburg v.d. Höhe
Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen