Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

07.08.2020 – 14:34

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: Pressemitteilungen der Polizei für den Hochtaunuskreis

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. Einbruch in Reihenhaus, Usingen, Landrat-Beckmann-Straße, 03.08.2020, 11.00 Uhr bis 06.08.2020, 21.00 Uhr (pa)Mehrere Hundert Euro Bargeld erbeuteten Einbrecher im Verlauf der Woche in Usingen. Ein Reihenhaus in der Landrat-Beckmann-Straße wurde zum Ziel der Täter. Diese drangen zwischen Montagvormittag und Donnerstagabend durch das Aufhebeln eines Fensters in das Haus ein und durchsuchten es nach Wertsachen. Anschließend gelang es den Kriminellen, den Tatort unbemerkt wieder zu verlassen. Die Bad Homburger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet mögliche Zeugen und Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer (06172) 120 -0 zu melden.

2. Versuchter Einbruch in Weingeschäft, Bad Homburg v. d. Höhe, Obergasse, 06.08.2020, 00.00 Uhr bis 11.00 Uhr

(pa)In der Nacht zum Donnerstag versuchten Einbrecher in der Bad Homburger Obergasse in ein Geschäft einzudringen. Die Täter gingen die Tür einer Weinhandlung gewaltsam an, jedoch gelang es ihnen nicht, sich zutritt zu den Räumlichkeiten zu verschaffen. Es blieb bei einem Sachschaden an der Tür, dessen Höhe auf etwa 250 Euro geschätzt wird. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (06172) 120 - 0 bei der Bad Homburger Kriminalpolizei zu melden.

3. Vandalismus auf Schulgelände, Usingen, Schloßplatz, 05.08.2020, 17.00 Uhr bis 06.08.2020, 10.30 Uhr

(pa)Einen Schaden von mehreren Hundert Euro verursachten Vandalen von Mittwoch auf Donnerstag auf dem Gelände eines Usinger Gymnasiums. Unbekannte betraten zwischen dem späten Mittwochnachmittag und Donnerstagvormittag den Hof der am Schloßplatz gelegenen Schule. Dort beschädigten sie mutwillig die Tür eines Gerätehauses sowie ein Schaukelgestänge. Die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Usingen nimmt Hinweise unter der Rufnummer (06081) 9208 - 0 entgegen.

4. Aktueller Blitzerreport

Das Polizeipräsidium Westhessen veröffentlicht wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung.

In der kommenden Woche finden ausschließlich unangekündigte Messungen statt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen