Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

27.11.2019 – 15:44

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: Pressemitteilungen der Polizei für den Hochtaunuskreis vom 27.11.2019

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. Versuchter Raub - Polizei bittet um Hinweise, Glashütten, Schloßborn, Königsteiner Straße 25.11.2019, gg. 14.00 Uhr

(pa)Am Montagnachmittag versuchte ein Unbekannter in Schloßborn, eine 8-Jährige zu berauben. Nach Angaben des Kindes wurde dieses gegen 14.00 Uhr in der Königsteiner Straße von einem jungen Mann auf einem Motorrad angesprochen und zur Herausgabe des Bargelds aufgefordert. Auf die Aussage des Mädchens, dass sie über kein Geld verfüge, habe der Motorradfahrer zwei Pistolen gezogen und seiner Forderung damit Nachdruck verliehen. Die 8-Jährige sei daraufhin geflüchtet. Auffällig ist die Beschreibung des Täters. Dieser sei bekleidet gewesen mit einer schwarzen Motorradkombi, einem schwarzen Helm mit grünem Irokesenbusch als Aufsatz. Vor seinem Gesicht habe er ein Tuch mit Tarnmuster getragen. Aufgrund kurzer Handschuhe sei an einem Handgelenk des Mannes ein Tattoo zu sehen gewesen. Von den beiden beschriebenen Pistolen sei eine schwarz, die andere grün gewesen. Die Kriminalpolizei in Bad Homburg ermittelt wegen versuchten schweren Raubes und bittet mögliche Zeugen und Personen, die Hinweise auf die Identität des Täters geben können, sich unter der Telefonnummer (06172) 120 - 0 zu melden.

2. Ladendiebe flüchten ohne Beute, Friedrichsdorf, Wilhelmstraße, 26.11.2019, gg. 17.15 Uhr

(pa)Am späten Dienstagabend versuchten zwei Unbekannte in Friedrichsdorf, eine größere Menge Parfümerieartikel zu stehlen. Gegen 17.15 Uhr betraten zwei Männer einen Drogeriemarkt in der Wilhelmstraße. Dort befüllten sie einen Einkaufskorb mit Artikeln im Wert von rund 750 Euro. Damit verließen die beiden das Geschäft, ohne die Ware zu bezahlen. Eine aufmerksame Mitarbeiterin bemerkte dies und sprach die Männer vor dem Laden an, worauf einer der beiden sofort die Flucht ergriff. Die Mitarbeiterin des Marktes ergriff den Korb, den der zweite Täter jedoch nicht loslassen wollte. Es kam zu einem Gerangel um den Einkaufskorb. Letztendlich ließ der Unbekannte von dem Korb ab, um wie sein Komplize die Flucht zu ergreifen. Er wird beschrieben als etwa 30 Jahre alt und circa 180cm groß mit osteuropäischem Erscheinungsbild. Getragen habe er einen grünen Parka, Bluejeans und eine schwarze Mütze. Mitgeführt habe der Mann eine schwarze Umhängetasche. Sein Mittäter soll circa 35 Jahre alt und deutlich kleiner - etwa 165cm - gewesen sein. Er habe einen Vollbart und kurze schwarze Haare gehabt. Auch er habe ein osteuropäisches Erscheinungsbild gehabt und Bluejeans getragen. Darüber hinaus sei er bekleidet gewesen mit einer roten Daunenjacke. Die Polizeistation Bad Homburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich unter (06172) 120 - 0 zu melden.

3. Ford aufgebrochen - Süßigkeiten gestohlen, Glashütten, Zum Talblick, 25.11.2019, 17.30 Uhr bis 26.11.2019 11.00 Uhr

(pa)Auf bislang unbekannte Weise öffnete in Glashütten jemand ein geparktes Auto, um an darin befindliche Süßwaren zu kommen. Ein Ford Focus Kombi stand von Montag, 17.30 Uhr bis Dienstagvormittag, 11.00 Uhr in der Straße "Zum Talblick", als sich ein oder mehrere unbekannte Täter Zugang ins Fahrzeuginnere verschafften. Das Diebesgut: Über 40 Schaukartons mit Kaugummis und Schokoriegeln im Wert von fast 1.500 Euro. Die Bad Homburger Kriminalpolizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer (06172) 120 - 0 zu melden.

4. Vandalismus an geparktem Bus, Schmitten, Niederreifenberg, Brunhildestraße, 25.11.2019, 20.30 Uhr bis 26.11.2019, 06.45 Uhr

(pa)Rund 2.500 Euro Schaden richteten Unbekannte an einen in Niederreifenberg geparkten Omnibus an. Der Bus stand zwischen Montagabend und Dienstagmorgen auf einem Schotterparkplatz in der Brunhildestraße, als sich jemand auf bisher unbekannte Weise Zugang ins Innere verschaffte. Vermutlich mit einem Nothammer wurde dann die Scheibe der hinteren Tür von Innen eingeschlagen. Darüber hinaus urinierten der oder die Unbekannten in den Fahrgastraum. Die Polizeistation Usingen bittet mögliche weitere Zeugen und Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer (06081) 9208 - 0 zu melden.

5. Pedelec gestohlen, Friedrichsdorf, Bahnstraße, 26.11.2019, 08.15 Uhr bis 15.20 Uhr

(pa)Ein Elektrofahrrad wurde am Freitag am Bahnhof in Friedrichsdorf gestohlen. Das schwarze Rad der Marke "Rixe" - Modell "Montpellier B10" - stand dort ab circa 08.15 Uhr am Morgen. Als die Fahrerin gegen 15.20 Uhr zurück zum Abstellplatz des Pedelecs kam, war dieses - trotz Sicherung mit einem Fahrradschloss - verschwunden. Der Wert des mit Kindersitz und Korb ausgestatteten Fahrrads wird auf über 2.500 Euro geschätzt. Die Polizeistation Bad Homburg erbittet Hinweise unter (06172) 120 - 0.

6. Blutentnahme nach Verkehrsunfall, Usingen, Nauheimer Straße, 26.11.2019, gg. 07.30 Uhr

(pa)Mit zur Polizeidienststelle musste am Dienstagmorgen ein 31-Jähriger nach einem Verkehrsunfall in Usingen. Gegen 07.30 Uhr befuhr der Mann mit seinem Kia die Nauheimer Straße. In Höhe der Einmündung der Mozartstraße wechselte er auf den Linksabbiegerstreifen. Kurz darauf entschied der Kia-Fahrer sich um und wechselte auf die Geradeausspur. Dabei achtete der Mann jedoch nicht auf den nachfolgenden Verkehr, sodass der Kia mit einem VW Golf - gefahren von einem 20-Jährigen - kollidierte. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 3.500 Euro geschätzt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten bei dem 31-Jährigen Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest erhärtete den Verdacht. Er zeigte einen Wert von über 1,8 Promille. Dies hatte für den Kia-Fahrer eine Fahrt im Streifenwagen zur Folge, an die sich eine ärztliche Blutentnahme auf der Polizeistation Usingen anschloss.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell