Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

14.11.2019 – 15:53

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: Pressemitteilungen der Polizei für den Hochtaunuskreis vom 14.11.2019

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. Motorroller gestohlen - Festnahme, Oberursel, Weißkirchen, Breslauer Straße, 13.11.2019, gg. 20.00 Uhr

(pa)Zivilbeamte der Polizei nahmen am Mittwochabend in Oberursel Weißkirchen mutmaßliche Rollerdiebe fest. Die Polizisten waren im Rahmen von Kontrollmaßnahmen zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität in der Breslauer Straße unterwegs und beobachteten gegen 20.00 Uhr wie zwei Jugendliche einen in einem Hinterhof geparkten Motorroller davonschoben. Auf frischer Tat ertappt wurden die beiden 15- und 16-Jährigen vorläufig festgenommen. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurden die zwei in Oberursel und Eschborn wohnhaften Tatverdächtigen durch ihre Erziehungsberechtigten von der Polizeidienststelle abgeholt. Sie müssen sich demnächst strafrechtlich für ihr Handeln verantworten.

2. Gartenzaun zerschnitten, Friedrichsdorf, Seulberg, Marc-Aurel-Ring, 10.11.2019, 20.00 Uhr bis 13.11.2019, 21.00 Uhr

(pa)In Friedrichsdorf Seulberg wurden in den vergangenen Tagen Getränkekisten von einer Terrasse gestohlen. Zwischen Sonntag- und Mittwochabend zerschnitten Unbekannte zunächst einen Gartenzaun, um durch den Garten zur Terrasse des im Marc-Aurel-Ring gelegenen Wohnhauses zu gelangen. Daraufhin entwendeten die Täter mehrere Getränkekästen, teils lediglich mit Leergut, teils auch mit Getränken im Wert von etwa 100 Euro. Die Bad Homburger Polizeistation bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (06172) 120 - 0 zu melden.

3. Rennrad gestohlen, Oberursel, Bommersheim, Bleibiskopfstraße, 13.11.2019, 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr

(pa)Am Mittwoch entwendeten Unbekannte in Bommersheim ein Rennrad. Das schwarze Rad der Marke "Orbea" - Modell "Carpe" - wurde von seinem Besitzer an einer Schule in der Bleibiskopfstraße abgestellt und mittels eines Kettenschlosses gesichert. Als er gegen 13.00 Uhr zurück zum Stellplatz des Rades kam, war das Schloss durchtrennt und das Rennrad im Wert von rund 600 Euro gestohlen. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer (06171) 6240 - 0 bei der Polizeistation Oberursel zu melden.

4. Vandalen zerstören Mülleimer, Bad Homburg v. d. Höhe, Kirdorf, Weißkreuzweg Feststellung: 13.11.2019 (pa)Am Mittwochvormittag wurde festgestellt, dass Unbekannte in Kirdorf zwei Abfalleimer beschädigt hatten. Die Vandalen rissen die beiden in der Feldgemarkung im Bereich "Weißkreuzweg" aufgestellten öffentlichen Abfallbehälter aus ihrer Halterung und demolierten sie anschließend durch Zusammendrücken. Der Sachschaden, den die Täter dabei verursachten, wird auf rund 400 Euro geschätzt. Die Polizeistation Bad Homburg ermittelt. Zeugen werden gebeten, sich dort unter (06172) 120 - 0 zu melden.

5. Seniorin bei Verkehrsunfall schwer verletzt, Usingen, Wilhelmjstraße / Kirchgasse, 13.11.2019, gg. 11.10 Uhr

(pa)Eine Schwerverletzte und rund 7.000 Euro Sachschaden hatte am Mittwoch ein Verkehrsunfall in Usingen zur Folge. Gegen 11.10 Uhr befuhr ein 27 Jahre alter Mann aus Sachsen-Anhalt mit einem VW Golf die Wilhelmjstraße aus Richtung Bahnhofstraße kommend in Fahrtrichtung B456, als aus der Einmündung der Kirchgasse eine 85-Jährige mit einem Smart in die Wilhelmjstraße abbog. Die Seniorin übersah dabei anscheinend den vorfahrtsberechtigten Golf, sodass der Volkswagen mit der Front in die Fahrerseite des Smart prallte. Dabei wurde die 85-Jährige schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein nahegelegenes Krankenhaus.

6. Unfallflucht in Parkhaus, Bad Homburg v. d. Höhe, Kisseleffstraße, 13.11.2019, 13.25 Uhr bis 17.55 Uhr

(pa)An einem Elektrofahrzeug der Marke Tesla verursachte eine unbekannte Person am Mittwoch in Bad Hombug etwa 2.500 Euro Sachschaden. Der Fahrer des Wagens hatte das "Model S" mittags gegen 13.25 Uhr in einem Parkhaus in der Kisseleffstraße abgestellt. Als er gegen 17.55 Uhr zurück zum Stellplatz kam, war an seinem schwarzen Fahrzeug ein frischer Schaden im Bereich der Türen auf der Fahrerseite mit roten Lackanhaftungen festzustellen. Statt sich um die Begleichung des Schadens zu kümmern war der oder die Verantwortliche davongefahren. Die Polizeistation Bad Homburg erbittet sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer (06172) 120 - 0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen