Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

07.08.2019 – 15:32

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: Pressemitteilungen der Polizei für den Hochtaunuskreis vom 07.08.2019

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. Jugendliche nach Einbruchsversuch festgenommen, Oberursel, Bommersheim, Folkbertusstraße/Kalbacher Straße, 06.08.2019, gg. 12.00 Uhr (pa)Gestern Mittag nahm die Polizei in Bommersheim zwei Jugendliche nach einem Einbruchsversuch fest. Eine Zeugin meldete gegen 12.00 Uhr drei verdächtige Personen an einem Nachbarhaus in der Folkbertusstraße. Diese fielen durch offensichtliches Ausbaldowern und Hochschieben eines Rollladens auf. Die entsandten Streifen konnten im Rahmen der Nahbereichsfahndung einen 16-Jährigen sowie eine 17-Jährige festnehmen. Diese führten Einbruchswerkzeug mit sich. Der dritten Täterin gelang die Flucht. Das Trio steht im Verdacht, auch für einen Einbruch - ebenfalls in ein Einfamilienhaus - in der Kalbacher Straße verantwortlich zu sein. Hier wurden zwischen Sonntagabend und Dienstagmittag mehrere Tausend Euro Bargeld entwendet. Der 16-Jährige ohne festen Wohnsitz wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen an das Jugendamt überstellt. Die ebenfalls wohnsitzlose 17-Jährige bleibt aufgrund eines aktuellen Haftbefehls bis zur richterlichen Vorführung zunächst in Polizeigewahrsam.

2. Metalldiebe stehlen Zink, Neu-Anspach, Anspach, Saalburgstraße, 05.08.2019, 19.00 Uhr bis 06.08.2019, 08.00 Uhr (pa)Rund zweihundert Kilogramm Zink stahlen Unbekannte vom Gelände eines Gewerbebetriebes in Anspach. Zwischen Montagabend, 19.00 Uhr, und Dienstagmorgen, 08.00 Uhr, begaben sich die Täter auf das in der Saalburgstraße gelegene Firmengrundstück. Aus einem dort abgestellten Container verluden die Diebe das Metall mutmaßlich in ein größeres Transportfahrzeug. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf ca. 400 Euro. Die Polizeistation in Usingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich unter (06081) 9208 - 0 zu melden.

3. Einbruch in Einfamilienhaus, 03.08.2019, 10.30 Uhr bis 04.08.2019, 17.00 Uhr, Bad Homburg v. d. Höhe, Kirdorf, Landgrafenstraße,

(pa)In Kirdorf kam es zwischen Samstagmorgen, 10.30 Uhr, und Dienstagabend, 17.00 Uhr, zu einem Einbruch. Unbekannte hebelten an einem in der Landgrafenstraße gelegenen Einfamilienhaus die Terrassentür auf und durchsuchten die Räumlichkeiten. Zum möglichen Diebesgut liegen aktuell noch keine Informationen vor. Die Kriminalpolizei Bad Homburg hat die Ermittlungen übernommen und erbittet sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer (06172) 120 - 0.

4. Bienenvolk gestohlen, Weilrod, Weilstraße zw. Rod a. d. Weil und Emmershausen, 04.07.2019 bis 09.07.2019 (pa)Bereits zwischen dem 04.07.2019 und dem 09.07.2019 ereignete sich in der Gemarkung Weilrod ein Diebstahl, der nun bei der Polizei zur Anzeige gebracht wurde. Unbekannte stahlen einen Bienenstock samt Bienenvolk von einer frei zugänglichen Wiese an der Weilstraße zwischen Rod a. d. Weil und Emmershausen. Der Wert beläuft sich auf ca. 250 Euro. Die Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizeistation Usingen unter (06081) 9208 - 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen