Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

23.12.2018 – 12:34

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-HG: Pressemeldung der Polizeidirektion Hochtaunus vom 23.12.18

Bad Homburg v.d. Höhe (ots)

1. Verkehrsunfälle:

Zeugen für "Vollbremsung" gesucht

Bad Homburg - Gonzenheim, Ober Eschbacher Straße Sonntag, 23.12.18 In der Ober-Eschbacher Straße Höhe der Forsthausstraße geriet am Sonntag gegen 01.00 Uhr ein PKW Fahrer nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen den dortigen Bordstein. Grund für dieses Fahrmanöver sei ein vorausfahrender PKW Fahrer gewesen, welcher Höhe Forsthausstraße eine grundlose Vollbremsung durchgeführt habe. Um einen Auffahrunfall zu vermeiden, sei der nachfolgende Fahrer nach links ausgewichen. Durch den Aufprall am Bordstein entstand ein Sachschaden von ca. 6000 Euro am PKW. Der Unfallverursacher entfernte sich unerkannt in Richtung Forsthausstraße. Die Polizei Bad Homburg bittet darum, dass sich Zeugen des Unfallhergangs unter der 06172 - 1200 melden.

Autofahrt endet am Garagentor

Friedrichsdorf - Burgholzhausen, Rodheimer Straße Samstag, 22.12.18 Eine Funkstreife der Bad Homburger Polizei wollte am Samstag gegen 23.55 Uhr einen 25- jährigen Autofahrer aus Friedrichsdorf kontrollieren, wie erl ohne anzuhalten ein STOP - Schild in der Herrengartenstraße missachtete. Die Anhaltezeichen der Polizei beachtete der Fahrer jedoch genau wie zuvor das Verkehrszeichen nicht. Durch beschleunigtes und riskantes Weiterfahren, wollte sich der junge Mann einer Kontrolle entziehen. Die Funkstreife konnte jedoch auf Sichtkontakt zu dem Fahrzeug bleiben und wurde letztlich Zeuge, als der PKW Fahrer in einer Sackgasse nicht mehr rechtzeitig anhalten konnte und gegen ein Garagentor stieß. Da der junge Mann offensichtlich unter dem Einfluss von Alkohol und möglicherweise auch Drogen stand, ordneten die Polizeibeamten eine Blutentnahme an und stellten den Führerschein sicher. Bein dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von ca. 7500 Euro.

Unfallflucht in der Kurhausgarage

Bad Homburg, Schwedenpfad Samstag, 22.12.18 Auf der Parkebene U 2 der Kurhausgarage beschädigte am Samstag ein PKW Fahrer beim ein- oder ausparken einen ordnungsgemäß abgestellten VW Fox, Farbe grau, am linken hinteren Heck. Der Verursacher entfernte sich unerkannt und hinterließ einen Schaden von ca. 1300 Euro. Der Unfall muss sich in der Zeit zwischen 16.00 und 17.40 Uhr ereignet haben.Hinweise nimmt die Polizei Bad Homburg unter der 06172-1200 entgegen.

Rote Ampel wurde übersehen

Bad Homburg, Urseler Straße Samstag, 22.12.18 Am Samstag gegen 15.15 Uhr kam es im Kreuzungsbereich Urseler Straße/ Holzweg zu einem Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von ca. 40.000 Euro. Ein PKW Fahrer fuhr trotz "Rotlicht" der dortigen Ampel vom Holzweg kommend in die Urseler Straße ein und kollidierte dort mit einem von Oberursel herankommenden PKW.

Unfallflucht in Ober - Eschbach

Bad Homburg OT Ober-Eschbach Samstag, 22.12.18 In der Zeit zwischen 11.10 und 13.00 Uhr wurde beim ein- oder ausparken ein am rechten Fahrbahnrand abgestellter Ford Mondeo beschädigt. Der Verursacher flüchtete und hinterließ einen Schaden von ca. 1000 Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Bad Homburg.

PKW beschädigt und geflüchtet

Bad Homburg, Gluckensteinweg Samstag, 22.12.18 Auf dem Parkplatz des "Penny - Marktes" im Gluckensteinweg wurde in der Zeit zwischen 10.15 und 11.00 Uhr ein roter Peugeot beim ein- oder ausparken beschädigt. Schaden hier ca. 1500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Bad Homburg.

Zu schnell in die Kurve

Oberursel, Weingärten- Umgehung Freitag, 21.12.18 Die Fahrerin eines Suzuki befuhr am Freitag gegen 19.30 Uhr die Weingärten- Umgehung, kam mit ihrem PKW in einer Kurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und geriet in die Leitplanke. Es entstand für ca. 1000 Euro Sachschaden.

Verursacher flüchtet nach Unfall mit Rollerfahrer

Landesstraße 3270 zwischen Hausen-Anspach und Usingen Freitag, 21.12.18 Der Fahrer eines Motorrollers wurde am Freitag gegen 07.35 Uhr auf der Strecke zwischen Anspach und Usingen von PKW überholt. Beim Wiedereinscheren des PKW unterschätzte dessen Fahrer offensichtlich den Abstand zum Rollerfahrer. Der Fahrer des Kraftrades konnte lediglich durch eine ruckartige Lenkbewegung einen Zusammenstoß verhindern, geriet hierbei zu Fall und verletzte sich leicht. Der Verursacher flüchtete unerkannt. Sollte es Zeugen für den Verkehrsunfall geben, werden sie gebeten sich bei der Polizei in Usingen zu melden. Tel.: 06081 - 92080

Wer beschädigte den weißen Land Rover?

Oberursel, Zeilweg Samstag, 22.12.18 Auf dem Parkplatz eines Tierfuttergeschäftes im Zeilweg beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beim ein- oder ausparken einen weißen Land Rover und hinterließ einen Schaden von ca. 1200 Euro. Der Unfallereignete sich in der Zeit zwischen 14.45 und 15.15 Uhr. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Oberursel unter 06171 - 62400.

2. Strafanzeigen:

Einbruch in Bäckerei im Tegut

Kronberg, Frankfurter Straße Sonntag, 23.12.18 Zwei derzeit noch unbekannte Täter brachen am frühen Sonntagmorgen gegen 02.05 Uhr die Tür zum "Tegut" in Kronberg auf und drangen anschließend in die dortige Bäckerei ein. Aus einem dortigen Tresor entwendeten die Täter Bargeld und flüchteten anschließend. Bedingt durch eine vorhandene Videoüberwachung kann gesagt werden, dass es sich um zwei Täter gehandelt hat. Hinweise in dieser Angelegenheit nimmt die Polizei in Bad Homburg unter der 06172-1200 entgegen.

Wohnungseinbruch in Oberursel

Oberursel, Stettiner Straße Samstag, 22.12.18 Am Samstag, in der Zeit zwischen 18.00 und 23.45 Uhr kletterten unbekannte Täter auf einen Balkon eines Mehrfamilienhauses, hebelten die Balkontür auf und durchsuchten anschließend die Wohnung nach Wertsachen und Bargeld. Die Täter flüchteten unerkannt, weswegen die Polizei Bad Homburg Zeugenhinweise unter der 06172-1200 entgegennimmt.

Gemeindehaus wurde beschädigt

Oberursel, Urselbachstraße Sonntag, 23.12.18 Ein Anwohner in der Urselbachstraße wurde gegen 03.30 Uhr durch das Klirren von Scheiben auf eine Jugendgruppe aufmerksam, welche sich rasch vom dortigen Gemeindehaus entfernten. Bei näherer Inaugenscheinnahme wurde festgestellt, dass Fensterscheiben sowie die Tür des Gemeindehauses eingeschlagen waren. Ein Täter aus der Gruppe führte ein Fahrrad mit und war mit einer türkisfarbenen Jacke und auffälliger Kapuze bekleidet. Hinweise bitte an die Polizei in Oberursel.

Motorroller wurde gestohlen

Oberursel, Usastraaße Freitag, 21.12.18 Zwischen 07.30 und 20.30 Uhr entwendeten unbekannte Täter einen Motorroller der Marke "SHENKE". Der Roller war vor einem Mehrfamilienwohnhaus abgestellt. Auf der Verkleidung war ein großer Aufkleber des Vereinswappens "Eintracht Frankfurt" aufgebracht. Hinweise an die Polizei Oberursel.

Elektrowerkzeuge wurden entwendet

Oberursel, Ruppertshainer Straße Zwischen Freitag, 21.12. und Samstag 22.12.18 Im genannten Zeitraum entwendeten unbekannte Täter von einer Baustelle eines Reihenmittelhauses mehrere Elektrowerkzeuge und dazugehörige Akkus. Wer kann der Polizeistation Oberursel Hinweise auf die Täter geben?

Mini Cooper wurde zerkratzt

Usingen, Westerfelder Weg Donnerstag, 20.12. bis Freitag 21.12.18 Unbekannte Täter zerkratzten die rechte Seite eines grauen Mini Coopers, welcher im Westerfelder Weg abgestellt war und verursachten einen Schaden von ca. 1500 Euro. Hinwiese bitte an die Polizei Usingen unter 06081-92080

Wohnungseinbruch gescheitert

Bad Homburg, Jacobistraße Samstag, 22.12.18 Ein bislang unbekannter Täter kletterte am Samstag gegen 20.45 Uhr auf den Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Jacobistraße und versuchte anschließend die Balkontür aufzuhebeln. Hierbei wurde der Täter offensichtlich durch den Eigentümer bemerkt, worauf der Täter unerkannt flüchtete. Zeugenhinweise an die Polizei in Bad Homburg unter 06172 - 1200.

Außenspiegelgehäuse gestohlen

Bad Homburg, Ferdinandstraße In der Nacht zum Samstag, dem 22.12.18 entwendeten unbekannte Täter das Gehäuse des rechten Außenspiegels von einem grauen Mercedes, welcher in der Ferdinandstraße abgestellt war, Täterhinweise nimmt die Polizei Bad Homburg entgegen.

Einbruch in Pizzeria

Bad Homburg, Louisenstraße Samstag, 22.12.18 Am Samstag, in der Zeit zwischen 01.30 und 08.00 Uhr drangen unbekannte Täter in eine Pizzeria ein, indem sie rückwärtige Fenster aufhebelten. Aus dem Gastraum wurden 4 Kellner Geldbörsen mit Bargeld sowie zwei Fahrzeugschlüssel entwendet. Anschließend nutzten die Täter einen der entwendeten Fahrzeugschlüssel, um den dazugehörigen VW Fox, welcher in der angrenzenden Oraniengasse abgestellt war, ebenfalls zu stehlen. Mit diesem Fahrzeug wurde die Flucht fortgesetzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Homburg zu melden.

Rückfragen bitte an:
Polizeihauptkommissar
Andreas Alt
Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Kommissar vom Dienst
Telefon: (06172) 120-0
E-Mail: KvD.Bad.Homburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell