PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Flensburg mehr verpassen.

06.04.2020 – 10:56

Bundespolizeiinspektion Flensburg

BPOL-FL: Langenhorn - Däne mit kalifornischem Führerschein und britischem Auto Weiterfahrt untersagt

Langenhorn (ots)

Gestern Mittag fiel einer Streife der Bundespolizei ein britischer Citroen in Langenhorn (Kreis Nordfriesland) auf. Die Beamten stoppten das Fahrzeug. Der Fahrer, ein 75-jähriger Mann, legte einen dänischen Pass und einen kalifornischen Führerschein vor.

Die Bundespolizisten stellten jedoch fest, dass der Mann seit 2018 im Bundesgebiet wohnt und seinen ausländischen Führerschein hätte umschreiben lassen müssen.

Somit lag der Verdacht des Fahrens ohne Fahrerlaubnis vor. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt. Der Fahrer muss mit einer Anzeige rechnen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg
Valentinerallee 2a
24941 Flensburg
Pressesprecher
Hanspeter Schwartz
Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178
Fax: 0461/ 31 32 - 107
E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_kueste

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Flensburg
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Flensburg