PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Dortmund mehr verpassen.

26.07.2021 – 11:13

Polizei Dortmund

POL-DO: Aufmerksame Zeugin meldet Autoaufbrecher - Polizei stellt Tatverdächtigen

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0785

Eine aufmerksame Zeugin hat der Polizei gestern Nachmittag (25.7.2021) einen Autoaufbrecher in Dortmund-Nord gemeldet. Wenig später stellten Polizeibeamte einen Tatverdächtigen noch in Tatortnähe.

Gegen 17.30 Uhr entdeckte eine 18-jährige Dortmunderin einen Unbekannten, der sich verdächtig mit Werkzeug an einem auf der Rolandstraße geparkten Auto zu schaffen machte. Die junge Dortmunderin meldete ihre Beobachtungen sowie eine Beschreibung des tatverdächtigen Mannes der sofort der Polizei. Kurz darauf nahmen Polizeibeamte einen 31-jährigen Tatverdächtigen in unmittelbarer Nähe zum Tatort auf einem Fahrrad vorläufig fest.

Der Tatverdächtige ist weiter vorläufig festgenommen und befindet sich derzeit für weitere Vernehmungen noch im Polizeigewahrsam - die Ermittlungen dauern an.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Amanda Nottenkemper
Telefon: 0231-132-1022
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Dortmund
Weitere Storys aus Dortmund