Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Dortmund mehr verpassen.

26.01.2020 – 11:07

Polizei Dortmund

POL-DO: Polizei sucht Zeugen nach versuchtem Raub in Dortmund-Eving

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0093

Nach einem versuchten Raub im Bereich Bayrische Straße/Bauernkamp in der Nacht zu Samstag (25.1.) sucht die Polizei Zeugen.

Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 51-jähriger Dortmunder gegen 1 Uhr zu Fuß auf der Straße Bauernkamp in Richtung Bayrische Straße unterwegs. Im dortigen Kreuzungsbereich, nahe einer Trinkhalle, sprachen ihn drei Männer an. Sie forderten Bargeld. Als der Dortmunder angab, kein Geld dabei zu haben, hielt ihn einer aus der Gruppe fest. Die beiden anderen Täter schlugen dem 51-Jährigen mehrfach ins Gesicht. Anschließend flüchtete das Trio ohne Beute in Richtung Westen.

Laut Beschreibung des Dortmunders waren die drei Männer dunkelhäutig. Einer trug eine grüne Bomberjacke und eine blaue Jeanshose, ein anderer hatte einen Dreitagebart und trug eine schwarze Basecap sowie ebenfalls eine blaue Jeanshose. Auch der dritte Täter soll mit einer blauen Jeans bekleidet gewesen sein.

Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter 0231-132-7441.

Hinweis für Medienvertreter: Nachfragen zu dieser Pressemeldung richten Sie bitte ab Montag zu den üblichen Geschäftszeiten an die Pressestelle der Dortmunder Polizei.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Dana Seketa
Telefon: 0231/132-1029
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Dortmund
Weitere Meldungen: Polizei Dortmund