Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
Keine Meldung von Polizei Dortmund mehr verpassen.

23.01.2020 – 10:18

Polizei Dortmund

POL-DO: Autofahrerin nach Unfall mit Straßenbahn verletzt - Wickeder Hellweg war gesperrt

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0086

Nach einem Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Pkw am Mittwochabend (22.1.) in Dortmund-Wickede transportierte der Rettungsdienst eine Autofahrerin verletzt in ein Krankenhaus.

Um 20.10 Uhr wollte eine 55-jährige Dortmunderin mit ihrem VW vom Hellweg in Wickede in die Blitzstraße abbiegen. Nach ersten Erkenntnissen übersah sie dabei eine Straßenbahn der Linie U43. Trotz Vollbremsung des 24-jährigen Bahnfahrers stießen die Bahn und der VW-Caddy zusammen.

Der Fahrer und die Insassen der Bahn blieben unverletzt. Der stark beschädigte VW musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme war der Wickeder Hellweg bis 21.30 Uhr gesperrt.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 5000 Euro am Pkw und 3000 Euro an der Straßenbahn.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Peter Bandermann
Telefon: 0231-132-1023
E-Mail: Peter.Bandermann@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Dortmund
Weitere Meldungen aus Dortmund
Weitere Meldungen: Polizei Dortmund
Weitere Meldungen: Polizei Dortmund