Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

20.09.2019 – 15:32

Polizei Dortmund

POL-DO: Einladung zur Museumsnacht am 21. September 2019

Dortmund (ots)

In unserer Polizeiausstellung 110 im Polizeipräsidium bieten wir morgen für die Besucher der DEW21-Museumsnacht von 16 - bis 22 Uhr ein besonderes Programm an.

Neben den Vorführungen der Diensthunde (16:00, 17:00 und 18:00 Uhr) wird u. a. die Polizeipuppenbühne für Kinder ein 20-Minütiges Stück zur Verkehrsprävention spielen (16:30, 17:30 und 18:30 Uhr). Darüber hinaus präsentieren unsere Dienststellen der Direktion Verkehr verschiedene Themen der Verkehrssicherheit, wie z.B. E-Scooter-Nutzung und Geschwindigkeitsmessverfahren. Im Foyer wird die Verkehrswacht Dortmund u. a. die Möglichkeit bieten, Reaktions- und Sehtests zu machen sowie den Bremssimulator zu testen. Uniformteile können anprobiert werden und das Verhalten unter "Alkoholeinfluss" wird auf unserem Rauschbrillen-Parcours geprüft.

Zur Museumsnacht haben wir keinerlei Altersbeschränkung. Unser Rahmenprogramm bietet vielerlei Informationen und weitere Aktionen für jede Altersklasse. Wir möchten Ihnen die Vielfältigkeit der Polizeiarbeit transparent machen - einmal abseits von Film und Fernsehen. Wir freuen uns auf Sie!

Anschrift: Markgrafenstraße102, 44139 Dortmund

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Gunnar Wortmann
Telefon: 0231/132-1028
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund