Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
Keine Meldung von Polizei Dortmund mehr verpassen.

28.05.2019 – 09:44

Polizei Dortmund

POL-DO: Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall in Lünen

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0598

Bei einem Verkehrsunfall am Montag (27.5.) gegen 17 Uhr auf der Kamener Straße in Lünen sind fünf Menschen verletzt worden. Drei Fahrzeuge waren an dem Unfall beteiligt.

Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr eine 66-jährige Lünerin mit ihrem Toyota auf der Kamener Straße in Richtung Osten. Hinter der Hausnummer 12 verlor sie aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Toyota geriet im dortigen Kurvenbereich in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem entgegenkommenden Opel eines 42-jährigen Kameners. Anschließend prallte er noch mit dem dahinter fahrenden BMW eines 28-jährigen Dortmunders zusammen. Infolge des Unfalls kamen die beteiligten Fahrzeuge von der Fahrbahn ab und im angrenzenden Grünbereich zum Stehen.

Neben den beiden Autofahrern erlitten eine 36-jährige Bergkamenerin im Opel sowie ein 24-jähriger Kamener im BMW leichte Verletzungen. Rettungskräfte behandelten die Verletzten vor Ort. Die 66-jährige Autofahrerin brachte ein Rettungswagen in ein Krankenhaus, wo sie zur Behandlung verblieb.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 13.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Dana Seketa
Telefon: 0231/132-1029
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Dortmund
Weitere Meldungen aus Dortmund
Weitere Meldungen: Polizei Dortmund
Weitere Meldungen: Polizei Dortmund