Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

22.05.2019 – 10:27

Polizei Dortmund

POL-DO: Mutmaßlicher Autoaufbrecher in Lünen festgenommen - Polizei sucht Zeugen!

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0576

Zivilbeamte der Polizei Dortmund haben in der Nacht zu Mittwoch (22.5.) in Lünen einen mutmaßlichen Autoaufbrecher vorläufig festgenommen.

Ersten Erkenntnissen zufolge beobachtete ein 19-jähriger Lüner gegen 22.35 Uhr im Bereich Niederadener Straße/Am Feldbrand zwei Männer. Diese trugen mehrere Koffer mit augenscheinlich hochwertigem Werkzeug - ließen diese jedoch plötzlich auf dem Gehweg stehen und rannten weg, als sie den Zeugen sahen.

Als ein mutmaßlicher Täter mit einem Auto zum Abstellort zurückkehrte und anfing, die Koffer darin zu verstauen, stellten ihn die Polizisten. Sie nahmen den 41-Jährigen aus Bergkamen vorläufig fest und brachten ihn zur Polizeiwache.

In der Straße Am Feldbrand entdeckten die Beamten zudem einen aufgebrochenen Kleintransporter, aus dem die Werkzeugkoffer ersten Ermittlungen zufolge stammten.

Die weiteren Ermittlungen - auch zu dem zweiten Tatverdächtigen - dauern an. Mögliche Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter 0231-132-7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Dana Seketa
Telefon: 0231/132-1029
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund