Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

19.05.2019 – 11:05

Polizei Dortmund

POL-DO: 19.05.2019, 9:30 Uhr Holzwickede Versuchtes Tötungsdelikt Lfd. Nr.: 0565

Dortmund (ots)

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Dortmunder Polizei

Gegen 23:45 Uhr kam es in Holzwickede zum Brand einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Dabei wurden zwei Kinder (zwei und fünf Jahre alt) sowie ein Nachbar schwer verletzt. Durch erste Ermittlungen ergab sich der Verdacht eines versuchten Tötungsdeliktes, da der Brand offensichtlich vorsätzlich gelegt wurde. Eine 26jährige Frau wurde unter dringendem Tatverdacht vorläufig festgenommen. Eine Mordkommission wurde eingesetzt.

Nachfragen beantwortet der zuständige Dezernent der
Staatsanwaltschaft Dortmund, Herr Giesenregen, unter 0172/3752758

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell