Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

16.01.2019 – 11:14

Polizei Dortmund

POL-DO: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Kirchderne

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0063

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag (15.1.) gegen 16.05 Uhr im Bereich Derner Straße/Sattelweg sind zwei Menschen verletzt worden.

Ersten Erkenntnissen zufolge wollte ein 37-Jähriger mit seinem Citroen vom Sattelweg nach links in die Derner Straße abbiegen. Hierbei übersah er aus bislang ungeklärter Ursache offenbar den Seat einer 21-Jährigen aus Dortmund. Diese war auf der Derner Straße in Richtung Westen unterwegs. Im Anschluss kollidierte der Seat noch mit dem entgegenkommenden Opel eines 63-Jährigen aus Werne.

Bei dem Unfall verletzte sich die 21-Jährige schwer. Ihre 53-jährige Beifahrerin aus Dortmund wurde leicht verletzt. Rettungswagen brachten sie in ein umliegendes Krankenhaus. Die beiden anderen Autofahrer blieben unverletzt.

Während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten musste die Derner Straße in Höhe der Unfallstelle vorübergehend gesperrt werden.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 6.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Dana Seketa
Telefon: 0231/132-1029
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund