Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050126 – 88 Frankfurt-Sachsenhausen: 85-jährige Seniorin bestohlen – Tatverdächtiger festgenommen

    Frankfurt (ots) - Gestern Nachmittag, gegen 13.45 Uhr, kaufte eine 85-jährige Frankfurterin an einem Kiosk in der Mörfelder Landstraße/Beuthener Straße eine Zeitung. Ihren mitgeführten Rollkoffer hatte sie dabei hinter sich abgestellt. Nach dem Zeitungskauf war dieser Koffer plötzlich verschwunden. Der Frau fiel zuvor ein junger Mann auf, der sich in ihrer Nähe aufhielt. Dieser junge Mann war ebenfalls verschwunden.

    Er wurde beschrieben als etwa 19 – 20 Jahre alt, 170 cm groß, kurze schwarze Haare (fast Glatze), Pickel im Gesicht, südländisches Aussehen. Er trug grau-schwarze Kleidung; nach Einschätzung der Geschädigten schien er aus dem Drogenmilieu zu stammen.

    Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung konnte der Rollkoffer vor dem Hauseingang des Anwesens Mörfelder Landstraße 203 aufgefunden werden. Der Dieb hatte aus dem Koffer etwa 20.000 Euro entnommen und war damit geflüchtet. Im Laufe des Nachmittags wurde aus der Rauschgiftszene bekannt, dass ein junger Mann – auf den die Täterbeschreibung passte - mit sehr viel Bargeld im Milieu unterwegs war. Nach einem weiteren Zeugenhinweis konnte dieser Mann – ein 25- jähriger polizeibekannter Drogenkonsument ohne festen Wohnsitz - gegen Mitternacht vor dem McDonalds in der Hanauer Landstraße von Beamten des 5. Polizeirevieres vorübergehend festgenommen werden.

Bei seiner Durchsuchung konnten neben ca. 20.000 Euro Bargeld auch 19 Gramm Heroin sichergestellt werden. Die Ermittlungen dauern an. (Manfred Vonhausen/-82113)

Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: