FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050114 – 44 Frankfurt-Niederursel: Handtasche entrissen

    Frankfurt (ots) - Am Donnerstag, dem 13. Januar 2005, gegen 19.00 Uhr, befand sich eine 64-jährige Frankfurterin vom Einkauf im Nordwestzentrum auf dem Nachhauseweg. Auf dem Fußweg des Hammarskjöldringes näherten sich ihr drei Jugendliche und entrissen ihr die Handtasche. Die Täter flüchteten anschließend in Richtung des Erich-Ollenhauer- Ringes. Die Geschädigte wurde bei der Tat nicht verletzt.

Die Täter werden beschrieben als 18-20 Jahre alt und sportlich bekleidet. In der schwarzen Damenhandtasche befanden sich rund 200 Euro Bargeld, diverse persönliche Papiere sowie der Fahrzeugschein der Geschädigten. (Manfred Füllhardt/-82116)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: