Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 041008 – 1088 Gallusviertel: Wohnungsbrand

    Frankfurt (ots) - 041008 – 1088 Gallusviertel: Wohnungsbrand

    Rund 15.000,-Euro Sachschaden verursachte am Donnerstagabend ein Wohnungsbrand in der Koblenzer Straße. Der 65jährige Wohnungsmieter wollte sich in der Küche eine Mahlzeit zubereiten, schaltete die Herdplatte ein und begab sich danach ins Wohnzimmer. Dort schlief er ein. Gegen 21.40 Uhr wurde er wieder wach, als Passanten, die auf das Feuer in der Küche aufmerksam geworden waren, gegen seine Türe klopften. Beim anschließenden Löschversuch erlitt der 65jährige Mann eine Rauchvergiftung. Er wurde in eine Klinik eingeliefert. Der Brand wurde durch die alarmierte Feuerwehr gelöscht.

(Manfred Feist/-82117)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 06182-60915 oder 0172- 6709290.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: