Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040818 – 914 Griesheim: 56-Jähriger nach Ehestreit vorübergehend festgenommen

    Frankfurt (ots) - Heute Abend, gegen 20.21 Uhr, wurde die Polizei darüber informiert, dass ein 56-jähriger Frankfurter – vermutlich im Verlauf von Ehestreitigkeiten – damit drohte, sich zu erschießen. Er hielt sich zu diesem Zeitpunkt in seinem Haus in der Auerhahnstraße auf. Da er nach Auskunft seiner Ehefrau tatsächlich über eine scharfe Kurzwaffe verfügte, wurde das Haus von Polizeikräften umstellt, die später Kontakt mit ihm aufnahmen. Den Kräften gelang es schließlich, den Mann von seinem Vorhaben abzubringen und ihn zum Herauskommen aus seinem Haus zu bewegen. Dort wurde er kurz nach 22.00 Uhr vorübergehend festgenommen. Er leistete keinerlei Widerstand; verletzt wurde niemand. Der Mann befindet sich zur Zeit in polizeilichem Gewahrsam. Die Hintergründe für seine Androhung sind noch unklar; er wird im Laufe des morgigen Tages eingehend hierzu vernommen. Gegebenenfalls wird nachberichtet. Die Ermittlungen dauern an. (Manfred Vonhausen)

Bereitschaft: Manfred Vonhausen, Tel. 0170/4065787


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: